Zettelmeyer401

Zettelmeyer Hydrostat Einstellung

Recommended Posts

Zettelmeyer401

Hallo, 

mein Zettelmeyer 601S neigt bei eingelegtem Vorwärtsgang bei Leerlaufdrehzahl dazu langsam anzufahren. Im Rückwärtsgang verhält er sich normal, er fährt erst an, sobald man die Dieseldrehzahl leicht erhöht. Selbst wenn der Hydrostat im Leerlauf ist (der Lenkstockschalter in der mittleren Stellung) fährt der Lader los, sobald man etwas mehr Gas gibt. Ich vermute, dass der Anfahrbeginn der Pumpe (Hydromatik) bzw. die Nulllage verstellt ist.

Welche der an der Pumpe befindlichen Inbusschrauben (es müsste sich um Madenschrauben handeln) ist für welche Einstellung zuständig? 

Vielen Dank schon einmal

Zettelmeyer401

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hydraulix

Hallo 401,

am einfachsten mal den Pumpentyp durchgeben, bei Zettelmeyer liegt das zu lange zurück , um noch zu wissen welcher Lader welche Pumpe.

Gruß Hydraulix

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zettelmeyer401

Hallo Hydraulix, 

auf dem Typenschild steht A4V56DA. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hydraulix

Hallo 401,

da kannst du erst einmal nur den Verstellkolben etwas nachstellen, dass Problem kommt aber wieder.

Seitlich ein Deckel mit 4 x Inbus, in der mitte Inbus mit Kontermutter hier bist du richtig, aber es hilft nur kurzfristig.

Gruß Hydraulix

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zettelmeyer401

Hallo Hydraulix, 

erst einmal vielen Dank für deine Antwort(en)!

was genau verstellt die von dir genannte Schraube? Ich vermute mal, das ständige Verstellen ist auf mechanischen Verschleiß der Regel-, bzw. Schwenkmechanik zurückzuführen? Wie kann ich dem ständigem Verstellen vorbeugen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.