Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,543

In Erinnerung an den 11. September 2001


Daniii____
 Share

Recommended Posts


Erstmal danke an euch drei für eure Meinungen.
Ich muss sagen ihr habt mich wieder etwas in die Realität zurück geholt. Einige Verschwörungstheorien sind doch sehr wackelig und aus dem Nichts gegriffen. Und ehrlich gesagt ist mir der Gedanke, Amerika hätte das eingefädelt, nichts sehr gut bekommen.

Danke nochmals!

Gruß Daniel wave.gif


@Baggerphil danke ich habe einfach nur versucht all das was mir durch den Kopf geht zusammen zu fassen.

@Daniel, naja mir und ich denke auch "Kränchen" ging es weniger darum dich in die Realität zurück zuholen als einige Fakten aufzuzählen die in den Verschwörungstheorien gar nicht beachtet werden, am 11.9 ist etwas passiert was bis heute viele nicht begreifen, das sich Menschen sowas antun können..... Jeder muss für sich selber wissen was er glauben will was an diesem Tag passiert ist.

@Kränchen, mit der Meinung das die Tsunamikatastrophen und Fukushima weit mehr schaden an Mensch und finanzwelt angerichtet haben als der 11.September hast du vollkommen recht! Auch das, dass mediale Interesse viel höher ist stimmt leider. Ich meine wer berichtet heute noch von Fukushima? Traurig aber wahr.....
Ich erkläre es mir so, wenn die Natur zuschlägt bewegt es uns, aber wir sind Naturkatastrophen (medial) gewohnt, und leider vergessen wir dann allzuschnell das geschehene...... Und dann passiert sowas wie der 11.September, ein von Menschenhand geplanter und durchgeführter Anschlag. Im Gegensatz zur Natur kann man hier Menschen verantwortlich machen, und das ist das entscheidende. Läuft die Natur Amok können wir nur da stehen und rein gar nichts dagegen tun, wir nehmen es einfach hin und wir können es nicht aufhalten. Aber am 11.9 hätte man etwas tun können! Mann hätte Ihn verhindern können....



Gruess Tinu

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

so einen Bericht finde ich echt TOLL top.gif So etwas kann man nicht oft genug erwähnen! Ich war damals in der 3. Klasse und habe durch unserem Zeitungsprojekt; wo wir jeden Tag die aktuelle Zeitung gelesen haben mitbekommen. Und wenn ich jetzt jedes Jahr daran errinert werde, spüre ich tiefe Trauer!

Grüße, Daniel wave.gif
Link to comment
Share on other sites

Guest Zaxis Fritz
Hat er sich wahrscheinlich verschrieben,außerdem ist das hier ja "Off Topic-Sonstiges".

Mal meine Meinung zum 11. September:

Ich finde es schlimm was dort in New York vor 10 Jahren passiert ,und wieviele Menschen dort gestorben sind,wieviele Leiden müssen und wieviele noch heute unter physischen - und körperlichen Belastungen leiden.
Aber,über den 11. September wird immer viel geredet,und es gibt den Jahrestag und alles,aber den Krieg z.B in Afghanistan,wo bis jetzt mehr Leute gestorben sind und noch sterben werden,über das wird nicht so brisant berichtet und dokumentiert,wie ich finde,man sieht schon öfter's was in den Nachrichen-kurze Berichte,aber wenn dann wieder der Jahrestag von "Ground Zero" ist,kommt 3 Tage nur das selbe,und der Rest wird nahezu vergessen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...