Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,332

Heizkraftwerk Lichterfelde


OTTO KAISER

Recommended Posts


Hallo Reiner,

wie weit müßt Ihr denn die Raupe für den Standortwechsel abrüsten? Ist der neue Standort dann in der Nähe vom Werkstor? Ich habe morgen frei, allerdings ist Besuch in dem schwedischen Möbelhaus mit den 4 Buchstaben befohlen, keine Ahnung, ob ich es noch schaffe, vor Einbruch der Dunkelheit zum Kraftwerk zu kommen.
Bis wann seit Ihr noch da? Wird außer der Rohrbühne noch mehr demontiert?

Grüße
Jens


Die Raupe wird nur um etwas Ballast"erleichtert" und dann komplett umgefahren , nachdem eine Spur aus Bongossi-Matten ausgelegt wird . Wir werden schon noch ein paar Tage dableiben wink.gif So genug geplaudert whistling.gif gibt sonst nur Stress ...
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.


whistling.gif gibt sonst nur Stress ...

Nee, Streß brauchen wir alle nicht... yes.gif Ich schau mal die Tage vorbei, ist ja nur ein Katzensprung von Teltow aus. Ich sehe das Kraftwerk aus meiner Dachetage, leider aber nur die südliche Seite, also nicht den Kran.

Grüße
Jens
Link to comment
Share on other sites

Ach als die Rohre demontiert wurden, es stand vor ein paar jahren auch ein mächtiger Autokran mit Wippe dort , er hat die Antenne die am Block3 auf dem Kessel stand demontiert. Ich bin mal gespannt wie die drei Kessel runter geholt werden ab 2015. Auch war ich schon zeuge von Schönen Turmdrehkran Einsätzen am Kraftwerk, ich sage nur HBK 90.1.
Link to comment
Share on other sites

So, zwei Tage hat es gedauert, den Kran um den halben Kühlturm zu fahren. Und auf halbem Wege fiel wohl jemandem auf, das da oben noch ein Treppenturm stehengeblieben ist tongue.gif Den hat dann ein Kran von Grohmann abgebaut..

IMG_1143s.jpg



..während der CC 6800 trotz der fortgeschrittenen Zeit noch schnell ein Bühnenteil abbauen musste.
Sorry, mir als Zuschauer drängte sich jedenfalls dieser Eindruck auf whistling.gif

IMG_1141s.jpg



Übrigens steht auf dem Gelände noch ein (Abbruch-?)Bagger rum:

IMG_1161s.jpg



Zwei Tage später konnte ich mir das Herunterheben eines weiteren Teils endlich mal in Ruhe aus der Nähe ansehen. Man war lt. Wachschutz gerade damit fertig, den CC 6800 von Gegengewichten zu befreien:

IMG_1163s.jpg



Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...