BaggerRalf

Potain 331A/ C/ 336 A/ B/ C/ 346

Recommended Posts

Kai

GTMR 336.


Schönes Gerät.... kreisch.gif
Immer wieder schön anzusehen. top.gif
Hab auch noch unzählige Detailbilder davon. whistling.gif

PS: Was mir da gerade einfällt: Sind die Traglastschildchen am Ausleger eigentlich lesbar bei "deinem" 336?? Bei meinem Vorbild sind sie leider nur noch weiß. Da ist keine Schrift mehr drauf zu erkennen. sad.gif Würd die nämlich auch noch gern an meinem Kran anbringen.

Viele Grüße und danke für die Pics, (auch wenn der Kran fertig is...aber so ne winzige Kleinigkeit hab ich da grad noch entdeckt. rolleyes.gif )

Kai Edited by Kai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

marcsteff
Hi!
beim 331, 336 und 346 wird die Auslegerspitze mit dem Hilfswindenseil aus- und eingeklappt. diese Hilfswinde sitzt unten am Mast.
Diese Krane werden mit dem Montageseil ballastiert. Der Ballastierungsgalgen wird mit der Seilscherung des Montageseils verbunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kai

Hi!
beim 331, 336 und 346 wird die Auslegerspitze mit dem Hilfswindenseil aus- und eingeklappt. diese Hilfswinde sitzt unten am Mast.
Diese Krane werden mit dem Montageseil ballastiert. Der Ballastierungsgalgen wird mit der Seilscherung des Montageseils verbunden.


Ja, diese Seilgeschichte beim 336 Modell, hat mich fast um den Verstand gebracht. Unzählige Fotos, Zeichnungen und Recherchen waren notwendig, bis ich dieses "Seilchaos" begriffen habe.
In dieser Hinsicht sind diese Typen echt schwierig zu durchschauen. Da muss man echt das jeweilige Seil vom "Ursprung", über Umlenkungen, bis an´s Ende verfolgen. huh.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
marcsteff

Ja, diese Seilgeschichte beim 336 Modell, hat mich fast um den Verstand gebracht. Unzählige Fotos, Zeichnungen und Recherchen waren notwendig, bis ich dieses "Seilchaos" begriffen habe.
In dieser Hinsicht sind diese Typen echt schwierig zu durchschauen. Da muss man echt das jeweilige Seil vom "Ursprung", über Umlenkungen, bis an´s Ende verfolgen. huh.gif


Ich beantworte gerne eure Fragen zu den Seilscherungen der Potain-Krane. Ich arbeite ja täglich mit diesen Geräten. Hab auch sämtliche Scherungspläne vorliegen.
Für die meisten Liebherr-Monteure sind die Potain 331,336 und 346 fremdes Land. Sämtliche Liebherr-Modelle sind einfacher gehalten. wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten K

Für die meisten Liebherr-Monteure sind die Potain 331,336 und 346 fremdes Land. Sämtliche Liebherr-Modelle sind einfacher gehalten.



Was mir tatsächlich sehr recht ist. Wozu eine komplizierte Seilführung und Montageablauf, wenn es auch einfacher geht. wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.