Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,551

19 cbm Hochkippschaufel an CASE 921


Jüno
 Share

Recommended Posts

Ja, die ist von unserer Firma gaaaaaaaaaaaaanz allein gebaut worden- wir können so was.
Es ist ein hoher Hardoxanteil drin um im Gewicht zu bleiben.
Der Lader wird ausbalastiert und der FAhrer muß mindestens 125 kg wiegen und den Sitz ganz hinten haben wink.gif und mehrer Infos gibt es , sowie Einsatzfotos, wenn der Eigner der Schaufel zustimmt. Ich bitte hier um Verständnis
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

ok der W270B was es ja eigentlich ist der hinter dieser Schaufel steht ist ne stärke Maschine.. aber auf den Einsatz wäre ich auch mal gespannt..

Vor allem wäre ich auf die Achslastberechnung gespannt. Die wurde doch gemacht, oder?? Der New Holland W270B , gut hier heißt er mal CASE 921 hat 24.000 kg dynamische Achslast...was wiegt die schaufel?? 8.000 kg?? ich glaube statische Kipplast sollte so um die 17.000 Kg liegen.. in diesem Fall blieben noch 1.000 Kg Nutzlast..da dürfen selbst wattebällchen nicht feucht sein... Edited by Baumaschinendoktor
Link to comment
Share on other sites

Na ich glaube, 8000 kg ist für die Schaufel zu hoch gegriffen.... ich denke die bleibt sicher unter 4000 kg.

Für das spezifisch sehr leichte Schüttgut, was damit wohl geladen werden soll, muß sie ja nicht sonderlich stabil sein.

Ich gebe aber zu, daß ich zunächst nach dem Kalender geschaut habe kreisch.gif naja, der 1. April ist wirklich vorbei wink.gif
Link to comment
Share on other sites

@Baumaschinendoktor:
Muss man zu den Kipp- und Achslasten nicht auch noch das Zusatzgewicht einberechnen?
Dadurch wären dann wieder höhere Lasten möglich.
Link to comment
Share on other sites

@TiefTieferTiefbau

nicht wirklich, bzw bedingt. Müsste man, nur wohin willst du das spiel treiben? Über wieviel Zusatzgewicht reden wir hier?? 400Kg ?? 500Kg ?? was du hinten ranpackst bringt dir vorn gestreckt ca das 2,5 faches gerade.
Nutzlast wird jedoch geknickt gerechnet und Schaufelgröße richtet sich natürlich nach der spez. Materialdichte und gerechnet werden muss mit 50% Sicherheit weg. der Dynamik. Das muss man aber den Leuten von LRT sicher aber nicht sagen. Das wissen die besser als alle anderen.
Ich mach mir da mehr sorgen um die Achslast... wird die nicht mehr eingehalten, erlöscht die CE!!! Das sollte jeden bewußt sein...Aber vielleicht überbeurteilen wir ja hier auch a.g. des gewaltigen Anblickes.. Edited by Baumaschinendoktor
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...