Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,739

Neuer Oilquick Schnellwechsler OQ 80


Allgäuer
 Share

Recommended Posts

nette jungs mögen es ja sein, nur der kundenservice läßt ein wenig zu wünschen übrig.
unser mechaniker bekommt die krise wenn er schauer nur hört.
da jemanden zu erreichen, wenn man was braucht ist fast unmöglich, bekommst ja vorher noch ne audienz beim papst



wenn du soviel arbeit wie die hättest, würdest auch nimmer ans telefon gehn..........bloß gut dass es noch a paar privat handynummern gibt biggrin.gif oder glei vorbeifahren....san ja nur 10 km von mir!!!!!!!!
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hallo Allgäuer !

Aus welchem Grund rüstet ihr vom OQ 70 auf den OQ 80 um ?
Wie bewährt sich dieser Oil Quick im harten Fels-/ Stienbrucheinsatz (bezüglich Verschleiß) ?
Bin immer noch Skeptisch ob diese Anschlüsse über Jahre Anstandslos funktionieren und "reparaturlos" dicht sind. Meiner Meinung nach sind Lehnhoff und Wimmer - Wechsler robuster, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren!

Gruß Riba
Link to comment
Share on other sites


bei uns haben alle bagger, 10 stück , den oilquick wechsler dran.
gibt nichts besseres, kannst alles andere vergessen. likufix hat das gleiche prinzip mit fertig anschliessen, aber hat zu viele nachteile.


Servus Markus,
glaube nicht dass Du beurteilen kannst, ob OQ das beste System ist!!!
Selbst beim "besten" System geht was kaputt, was hilft`s dann wenn der Service dann nicht mehr nachkommt!!!
Mich wundert nur dass fast alle größeren Firmen (Geiger, Wild, KIMAG, Hebel, Dobler...) sowie auch unzählige kleinere im Allgäuer Raum Likufix-SW angebaut haben!!!!
Der erste Vorteil bei LF liegt darin, dass vom 16- bis teilweise zum 30to Bagger mit dem identischen SW gearbeitet wird, ihr habt bei 10 Baggern drei verschiedene Systeme mit dreierlei Größen von Anbaugeräten!!!!

Klarer Vorteil bei OQ ist sicherlich die Verlegung und die Position der Hydr.-Schläuche!!!
Was auch ein klarer Vorteil ist, dass der TL ganz einfach als Hochlöffel benutzt werden kann!!!
Wobei da die wenigsten wacko.gif Maschinisten dazu fähig sind, sinvoll damit zu arbeiten!!!!!

Haben zwei Bagger bei fast identischen Einsätzen mit festen Fahrern im schweren Abbruch und Tiefbau mit den zwei verschiedenen Systemen laufen, jetzt nach über 8500 BH siehts ganz einfach so aus:
beim CAT 325 C mit OQ 80 wurde das ganze ursprünglich von Zeppelin so verkauft, bei der ersten Kleinigkeit war plötzlich Zeppelin nicht mehr zuständig, OQ kam- es liegt am Bagger, also wieder der Zeppelin-Service, der Ärger natürlich von vornherein, einer schiebt dem andern die Schuld zu!!!!
Auch bei Anbaugeräten für OQ entweder als Ersatz oder zur Miete ist auf die Schnelle nirgends was zu bekommen!!!
Auch beim LH R 934 mit SW66LF gibts hin und wieder Störungen, beim Defekt an den Zusatzleitungen oder Kuppungen kann aber hier ohne größere Umstände zumindest der SW betätigt und somit der Bagger mit TL weiterarbeiten!!! Ein großer Vorteil ist da aber auch ganz einfach der Service aus einer Hand und vor allem eine bessere Zugänglichkeit!!
Vom Verschleiß her werden bei beiden Systemen die Kupplungen von Zeit zu Zeit undicht, (je besser die Pflege umso länger die Lebensdauer!!!)ist kein großes Problem, die werden ausgetauscht, abgedichtet und dann wieder verbaut shades.gif !!!
Die Aufnahmeklauen sollten eigentlich beim OQ durch die Dauerspannung auch nicht mehr verschleißen, ist zwar wohl etwas besser wie beim LH, wird aber bei dem Einsatz ziemlich hart hergenommen und muss über kurz oder lang auch neu aufgearbeitet oder durch einen neuen SW getauscht werden!!!!

Mfg Peter





Link to comment
Share on other sites


Hallo Allgäuer !

Aus welchem Grund rüstet ihr vom OQ 70 auf den OQ 80 um ?
Wie bewährt sich dieser Oil Quick im harten Fels-/ Stienbrucheinsatz (bezüglich Verschleiß) ?
Bin immer noch Skeptisch ob diese Anschlüsse über Jahre Anstandslos funktionieren und "reparaturlos" dicht sind. Meiner Meinung nach sind Lehnhoff und Wimmer - Wechsler robuster, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren!

Gruß Riba

hi riba,


wir haben gewechselt, weil wir einen Pc 340 mit oQ haben, der hat den großen dran, meiner hatte den 70er, weil als der bagger gekauft wurde grad nix anderes lieferbar war . nun haben wir zwei mit OQ 80 , und da chefchen nun komplett neue anbaugeräte für die zwei bagger kauft rentiert sich das bei zwei besser als nur bei einem.
wir haben einen hitachi 250 das ganze jahr im steinbruch beim steine sortieren, mit TL und sortiergreifer
klar wird der wechsler arg mitgenommen. aber er ist dicht und hält was aus. das beim OQ mal ab und an ein O ring mitsamt stützring gewechselt werden muß, das versteht sich von selbst. sollte mal eine kupplung in sich selber undicht werden, ist das garantie sache, das darf nicht passieren. die gefahr besteht am ehesten darin, daß man beim ankuppeln nicht aufpasst und die nippel abbricht. dann wird es teuer, einer kostet so um die 400 € .
da die wechsler auf spannungs überdruck schließen wackelt auch der löffel nicht mehr dran rum, wie es ja bei lenhoff, wimmer und so gut wie allen anderen immer der fall ist, was ich ums verrecken nicht abkann, wenn das ding da dran baumelt wie verloren drangeängt. alleine das ist ein grund, warum OQ "DAS BESTE" ist.
likufix mit den anschlüßen hinten ist doch lächerlich, einmal in den dreck gelegt schon hast du die ganzen anschlüße im dreck, weil sie alle hinten sind. ein abbruch unternehmen, böck und söhne haben den am LH 934 dran, die müßen an allen geräten hinten einen bügel dranschweißen, damit das nicht passiert.und überall läuft das öl runter daß es eine freude ist. Frage: Was soll das?
alle schläuche stehen hinten von der koppel ab, bestimmt super beim abbruch.
ne, also wenn es nicht so gut wäre, dann hätten wir das nicht an allen baggern und einem lader dran.
Link to comment
Share on other sites

[quote name='Pedro' date='01.11.07 - 11:10' post='188705']
Servus Markus,
glaube nicht dass Du beurteilen kannst, ob OQ das beste System ist!!!
Selbst beim "besten" System geht was kaputt, was hilft`s dann wenn der Service dann nicht mehr nachkommt!!!

Hi Pedro,
schön daß du weißt was ich beurteilen kann und was nicht.
naja, man lernt nie aus.
ich habe nicht gesagt daß an OQ nichts kaputt geht. alles geht kaputt, kommt nur drauf an, wann!
Und wegen dem Service, naja, sagte ja schon daß die vom Schauer nicht die schnellsten sind, aber wahrscheinlich immer noch besser als das ganze von Zeppelin zu beziehen, wo sich dann keiner mehr zuständig fühlt.
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...