Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,411

Kranunfall Düsseldorf 2003 - wer hat Infos


Cat 375 LME

Recommended Posts


Nein ein Kranfüher ist leider gestorben, der Kran der zuerst kippte war unbesetzt. Der kippende hat ja dann den anderen mitgerissen nach dem er die angrezende Schule mit einem Schubs des Auslegers retten wollte.



Also mir war eigentlich so, dass der Kranführer, welcher die Schule rettete, überlebt hat. Im Netzt habe ich nichts genaues gefunden, nur diesen einen Link:

http://www.neusser-monat.de/texte/1_03/kranunglueck.htm

eusa_think.gif
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STOPP - ich hab noch was gefunden![color=#FF0000]

Tödlicher Kranunfall
2. Mai 2003 © by vertikal.net

Ein schwerer Kranunfall ereignete sich am Dienstag Abend, den 29. April in Düsseldorf. Auf der Baustelle des Interconti-Hotels stürzten drei Turmdrehkrane in die Baugrube. Zwei Arbeiter starben, drei weitere erlitten schwere Verletzungen.

Nach ersten Angaben eines Feuerwehrsprechers ist unter einem der Krane das Fundament weggebrochen und hat zwei weitere Krane mit umgerissen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu Unfallursache aufgenommen und überprüft, ob es sich möglicherweise um fahrlässige Tötung handelt.

Die Staatsanwaltschaft hat die Baustelle gleich nach dem Unglück beschlagnahmt. „Fahrlässige Tötung, fahrlässige Körperverletzung, aber auch fahrlässige Baugefährdung", wird der Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft, Johannes Mocken, in Presseberichten zitiert. "Wir können nicht ausschließen, dass hier jemand schuldhaft gehandelt hat", sagte er des Weiteren. Experten untersuchen, warum das Fundament des Unglückskranes nachgegeben hat.

Die Untersuchungs- und Aufräumarbeiten auch auf dem Schulgelände sind auch noch am heutigen Freitag im Gange. Die Schüler des Gymnasiums haben für den Freitag Schulfrei bekommen. Die laufenden Abiturklausuren wurden in den Räumen einer benachbarten Bank durchgeführt.

Dass nicht noch mehr geschehen sei, ist Presseberichten zu Folge der Verdienst eines des Turmdrehkranführers Heinrich Dorissen. Dieser sah, wie sich der Unfallkran zu neigen begann und drehte seinen eigenen Ausleger um den Sturz des Unfallkranes von einem direkt benachbarten Görres-Gymnasium abzulenken. Gleichzeitig, so der Pressebericht weiter hat Dorissen seine Kollegen in der Baugrube über Funk durch Rufe gewarnt. Mindestens 20 Menschen konnten sich dadurch in letzter Sekunde in Sicherheit bringen.
Heinrich Dorissen überlebte den Unfall, da sein Kran – so die Meldung weiter - rückwärts gefallen und an einer Fassade entlang gerutscht ist. Zudem haben sich die Stahlträger des Krans in sich verdreht, was den Absturz aus 70 Meter Höhe abgebremst hat.

Beteiligtes Bauunternehmen ist die Firma E. Heitkamp GmbH. Investor des Bauobjektes ist die "DKÖ-Objektgesellschaft Düsseldorf-Königsallee Dr. Herbert Ebertz KG", ein geschlossener Immobilienfonds der Firmengruppe Dr. Ebertz & Partner, Köln. Planender Architekt ist das Düsseldorfer Architekten-Büro HPP. Betrieben wird das Hotel von Deutschlands größter Hotelkette, der Dorint AG. Auf Basis einer Kooperationsvereinbarung mit Six Continents (Bass PLC) wird sie hier ein Fünf-Sterne-Hotel unterhalten.

Edited by UNION-BAU AG
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Nabend,

ich hatte damals mit dem Kranführer gesprochen, der seinen Ausleger zum Abfangen unter den anderen Ausleger des anderen Kranes gefahren hatte.

Dabei ist ihm selber der Ausleger abgerissen.

Gruß
Wölffchen
Link to comment
Share on other sites

Gut das es noch Zeitzeugen gibt! Jetzt ist die Frage "Kranführer" gelöst. top.gif

Der Beitrag in der "Kommunistenzeitung" war mir auch etwas legere. eusa_think.gif

Link to comment
Share on other sites

Ja "Komunistenzeitung" vielleicht komisch ausgedrückt aber man weiß doch die Linke scene hat so eine komische Einstellung. Gegen gebildete,Gegen Geld, gegen Arbeit, gegen den Saat, das merkt man in dem Text
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...