Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,240

Restaurierung Raupe Bolgar TL-45


murksburger

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

so sieht er nach dem Sandstrahlen, diversen Blechergänzungen, Pulverbeschichten und Aufpolstern aus...

zumindest jetzt kein Hämorrhoiden-Alarm mehr smile.gif

2006/12/post-3036-1165580060.jpg

2006/12/post-3036-1165580108.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

was stimmt an diesem Bild nicht ?

Richtig.. 2 Sachen:

1. die beiden oberen Pfeile zeigen auf zwei abgerissene Stehbolzen M 10. Wär ja nicht weiter schlimm, nur ursprünglich waren da mal Gewindebohrungen M 12, in die dann irgend so ein Ostgote kurzerhand M10 reinGESCHWEISST und die später sicherheitshalber auch wieder abgerissen hat. Na ja, eine Bohrung hab ich schon wieder freigepult, das Gewinde scheint durch Nachschneiden rettbar, ansonsten kommt der Helicoil zum Zuge. Ist auch kein dramatisches Teil, nur die Befestigung eines Schutzbleches.

2. unterer Pfeil: Was soll der Abstand zwischen Hauptgetriebe und Vorgelege? Ist entweder Kunst oder jemand brauchte die Schrauben... sieht nach letzterem aus... das muss ich in jedem Fall machen bevor ich die nächste Runde drehe, sonst fährt das Vorgelege demnächst alleine durch den Garten. Kann man schon von Hand dran wackeln... kreisch.gif

2006/12/post-3036-1165580764.jpg

Link to comment
Share on other sites

nun der nächste kleine Schritt: Das Armaturenbrett.

Haben wir schon komplett runtergerupft, und uns über die irre Verdrahtung gewundert.

Das kommt auch zum Sandstrahlen und Pulvern aber vorher müssen noch ein paar Teile nachgebaut werden.

z.B. zeigen die Pfeile auf eine Abdeckung für die Instrumentenbeleuchtung, auf der anderen Seite kann man gut erkennen, dass die jemand weggekloppt und einen Knopf für Starter oder Hupe reingebaut hat... so geht das natürlich nicht..... blink.gif

Die verbliebene Fassung oder Lampenhalterung ist auch mies. Da muss man sich was einfallen lassen.
Die Frage ob jemand sowas rumzuliegen hat dürfte eher philisophischer Natur sein, richtig?

2006/12/post-3036-1165581163.jpg

2006/12/post-3036-1165581187.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...