Sign in to follow this  
nico

Case Raupen

Recommended Posts

Ralf 730
Hallo,
das sellbe habe ich bei der 1650L auch gedacht, top.gif wo ich jetzt eine D6N mit Lastschaltung hatte. sad.gif Da kannst du die hochgelobte Catmaschine in die Ecke stellen! das ist ein ganz anderes Arbeiten ohne rucken und losrollen ph34r.gif und und und.
LG Ralf klatsch.gif klatsch.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Bauforum24

Hallo S651 und Ralf,

das klingt sehr spannend. Könntet ihr uns einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben? Wir würden uns darüber sehr freuen.

  • Wo setzt ihr die Raupen ein?
  • Was sind die Hauptaufgaben?
  • Was für ein Schild habt ihr montiert?
  • Was ist die ungefähre Stundenleistung?
  • Wie ist der Kabinenkomfort?
  • Wie verhält es sich mit der Geräuschkulisse?
Wir hatten auf der Steinexpo 2014 Gelegenheit, uns eine Case 2050M statisch anzuschauen, ein Demoeinsatz war leider nicht möglich. Daher wäre ein kleiner Bericht aus der Praxis sehr hilfreich.


Bauforum24 TV präsentiert:

Case_2050M_Dozer.JPG


Video: Case 2050M Dozer auf der steinexpo 2014


Beste Grüße,
David Zwadlo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf 730
Oh also mein M-Serie Einsatz liegt schon über 1,5 Jahre bei Case in den USA zurück, war aber sehr interressant. Mit der der 1650L also der Vorserie sieht die Erfahrung gut aus, da liegen ja hier schon viele Fotos vor unter Suchbegriff "Bau-und Haustechnik Bad Düben". als Verbesserungen würde ich das stabilere Schild was jetzt auch klappbar ist, besseres Intrumentenfeld. L und M-Serie haben beide einen sehr guten Blick auf das Schild.

Share this post


Link to post
Share on other sites
s 651

Also Ich habe mit unser 1150 Waldboden abgetragen. Das Schild ist ein 6 Wege-Schild. Es hatte noch keine Ecken, da sie da noch gemietet war. Zur Zeit bekommt sie gerade Ecken und einen Aufreißer. Jetzt ist sie nämlich gekauft. Gerade bei leichtem Humus und Rasen sind Ecken sehr hilfreich. Bei längeren Strecken haste am Ziel die selbe Masse vor dem Schild wie am Abtragsort .Man verliert unterwegs kaum Boden und es entstehen keine großen Rippen. Die Fläche ist einfach sauberer und somit schneller fertig . Zur reinen Stundenleistung kann ich keine festen Zahlen nennen. Aber ich war genauso schnell wie sonst mit unserer D6n. Die Kabine läßt noch Wünsche offen , obwohl die Bedienung recht einfach ist . Aber es gibt vielleicht auch andere Ausstattungen. Unser Einkäufer schaut nämlich immer nur auf den Preis, er braucht ja auch nicht täglich 8-10h in den Maschinen zu arbeiten. Zum Geräuschpegel vielleicht so viel , sie ist etwas Lauter als die CAT aber immer noch Leiser als die D51px . So ist zumindest mein Empfinden. Andere haben eventuell eine andere Meinung dazu . Wir haben etwa 20 Raupen in unserer Firma ,davon 1Case und 2Komatsu . Aber gerade bei kleineren gibt es bei CAT Probleme seit die von ihrem bewährtem Delta-Laufwerk abgerückt sind. Auch die Qualität bei den Großraupen hat nachgelassen und über Preise reden wir erst garnicht. Da ist die CASE eine Alternative .Ich würde gern auch noch andere Modelle testen. Zum Beispiel die 850, oder 1650. Mal sehen was das nächste Jahr so bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.