Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,564

Ammann-Yanmar Vio 57


meisterLars
 Share

Recommended Posts

Hey Lars! War bei Neukauf auch auf dem Yanmar Vio 57 aus, habe nur überlegt warum die ein Kontergewicht als Option verkaufen. eusa_think.gif Dann ich genauso gut eine Normalversion gekaufen! Und habe mich daher für den Kubota KX 057-4 in Vollausstattung plus hydraulischen SW und dort runtert ein Tiltrotator Engcon EC 05B gekauft. Ein echt gutes Gerät, allein die 2 fach proprotional Steuerung ist ein Hit, und dann kannste bei den Kubota noch selber die Ölmenge für das jeweilige Anbaugerät eingeben.
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

[ ... habe nur überlegt warum die ein Kontergewicht als Option verkaufen."

Die Option ist dann sinnvoll, wenn ein 360° Schwenkmotor mit Werkzeug angebaut werden soll. Dann steht die Maschine schon besser. Edited by Yumbo
Link to comment
Share on other sites

[ ... habe nur überlegt warum die ein Kontergewicht als Option verkaufen."

Die Option ist dann sinnvoll, wenn ein 360° Schwenkmotor mit Werkzeug angebaut werden soll. Dann steht die Maschine schon besser.


Wobei er für nen Kurzheck schon sehr sehr gut steht und auch hebt. Im Vergleich zu nem Normalheck wie dem Volvo EC55B Pro hebt er sogar besser. Ohne Kontergewicht. top.gif
Link to comment
Share on other sites

Hey Lars! Aber es hilft doch nicht's, wenn ich vorne viel anbaue muß ich hinten auch Gewicht gegensetzen um sinnvoll arbeiten zukönnen! Weil halb volle Bäcke gehen nur auf Zeit und Diesel. Und Zeit hat ja heute keiner mehr und den Diesel kann bald auch mehr bezahlen. Aber ich wünsche trotzdem viel mit den Bagger. Hatte bevor ich auf Kubota umstieg auch 2 Yanmar, ein B50V und da nach einen Vio 55. Schlechte Bagger werden heute nicht mehr gebaut, nur JEDER selbst muß wissen, was er mit dem Gerät vorhat und was das Gerät leisten KANN! unsure.gif
Link to comment
Share on other sites

Spaß ham wir mit unseren Yanmars, keine Sorge. Der ViO57 hat bisher 2200h runter und der SV17 1900h. DIe laufen völlig problemlos.
Der KX-057 ist ne geile Maschine, keine Frage. Aber für uns als hauptsächlicher (Kabel)leitungstiefbauer hat sich eine Kurzheckmaschine als vorteilhafter erwiesen, da wir eigentlich immer an Mauern, Zäunen, Gebäuden entlang müssen und es dann wesentlich angenehmeres Arbeiten ist, nicht ständig auf sein Heck achten zu müssen. top.gif
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...