Search the Community

Showing results for tags 'zeppelin baumaschinen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 47 results

  1. Bauforum24 TV präsentiert: Hinter den Kulissen der Cat Demo-Show auf der Steinexpo 2017 01.09.2017 - Nieder-Ofleiden. Am Stand von Zeppelin Cat auf der Seinexpo findet die Cat Demo Show statt. Bauforum24 ist dafür verantwortlich, dass alles reibungslos läuft. Wir geben euch die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Viel Spaß! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  2. Bauforum24

    Video: JP bei Zeppelin auf der steinexpo

    Bauforum24 TV: JP bringt seinen Cat Minibagger zur steinexpo und freut sich auf den Cat 988K XE 30.08.2017 - Niederofleiden. Die Steinexpo ist in vollem Gange und JP will sich die Weltpremiere am Zeppelin Stand nicht entgehen lassen. Aber davor bringt er noch sein neues Baby in den Steinbruch. Den CAT 302.7D Bagger zieht er stilecht mit einem Porsche Cayenne zur Zeppelin Demofläche. ► Komplette Serie mit JP ► JP feiert Geburtstag mit Euch ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  3. Bauforum24 TV: JP bringt seinen Cat Minibagger zur steinexpo und freut sich auf den Cat 988K XE 30.08.2017 - Niederofleiden. Die Steinexpo ist in vollem Gange und JP will sich die Weltpremiere am Zeppelin Stand nicht entgehen lassen. Aber davor bringt er noch sein neues Baby in den Steinbruch. Den CAT 302.7D Bagger zieht er stilecht mit einem Porsche Cayenne zur Zeppelin Demofläche. ► Komplette Serie mit JP ► JP feiert Geburtstag mit Euch ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  4. Bauforum24

    Video: JP mit dem CAT Grader 120M2 AWD

    Bauforum24 TV präsentiert: JP Performance - Ganz genau! JP macht alles platt mit dem CAT Grader 120M2 AWD JP Performance im Straßenbau. Eine gute Fahrbahnoberfläche verlangt entsprechende Vorarbeit... JP schaut sich bei "Grader Albi" auf der Baustelle um und versucht sich als Graderfahrer. Neben der Joysticksteuerung hat der CAT 120M2 AWD sogar Laser... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  5. Bauforum24 TV präsentiert: JP Performance - Ganz genau! JP macht alles platt mit dem CAT Grader 120M2 AWD Heute darf JP es mal ganz genau machen. Graderfahrer "Albi" zeigt JP seinen CAT 120M2 AWD mit Joysticksteuerung. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  6. Bauforum24

    Zeppelin auf der NordBau 2017

    Neumünster, 28.07.2017 - Technologien transportieren Technologien: Damit tritt die Zeppelin Baumaschinen GmbH diesmal auf der Baufachmesse NordBau vom 13. bis 17. September 2017 an, um neueste Entwicklungen rund um Cat Baumaschinen samt passender Dienstleistungen zu veranschaulichen. Bauforum24 Artikel (11.07.2017): Caterpillar Flotte an Cottbuser Ostsee Der Zeppelin NT wird während der Nordbau seine Runden über dem Messegelände drehen Rund um den 2.000 Quadratmeter großen Messestand im Freigelände Nord, Stand N 130, sollen Innovationen im Zentrum des Messeauftritts stehen, wie der Baumaschinen-Konfigurator, das Flottenmanagement, die integrierte Maschinensteuerung oder sie Datenerfassung und -analyse über Drohnenbefliegung. Verschiedene Stationen am Messestand, etwa auch zum Online-Kundenportal für Ersatzteile oder zu den für Kunden entwickelten Apps, greifen diese auf und erklären den Besuchern, welche Vorteile damit verbunden sind. Vermittelt werden die Botschaften über Videos und insbesondere über Virtual-Reality-Brillen. Besucher können so komplett eintauchen in die digitale Welt. Diesmal wird auch das Luftschiff, der Zeppelin NT, seine Runden über dem Messegelände der Hallenbetriebe Neumünster samt Region drehen und am letzten Messetag Kurs Richtung Sylt nehmen, wo es, sofern es die Wetterlage zulässt, die Nordseeinsel umkreist. Während der Passagierflüge auf der Messe ist ein Live-Streaming geplant. Mit dem Luftschiff soll die Verbindung zu neuen Technologien hergestellt werden, schließlich schrieb das Unternehmen damit Geschichte, denn das Luftschiff läutete eine neue Ära in der Luftfahrt ein. Daran soll mit smarten Technologien für Baumaschinen angeknüpft werden. Mit ihnen will Zeppelin den Weg der Digitalisierung beschreiten und den Einsatz von Cat Baumaschinen für die Zukunft noch produktiver machen. Was Besucher der NordBau erwarten dürfen, ist ein Querschnitt an neuen Cat Baumaschinen, darunter der neue Zweiwegebagger Cat M323F mit Sauggerät für den Gleisbau. Auch zwei Vertreter der neuen Mobilbaggerreihe mit Kurzheck sind in Form eines Cat M315F und M317F präsent. Neue Antriebstechnik verkörpert ein Cat 300.9D VPS, da er – zusammen mit einem separaten Hydraulikaggregat – sowohl mit Dieselkraftstoff als auch über eine entfernte elektrische Stromquelle betrieben werden kann. Der bewährte Cat Radlader 966M XE mit leistungsverzweigtem stufenlosen Getriebe markiert ebenfalls eine weitere Alternative der Antriebstechnik. Ihm zur Seite steht ein Cat 926M, der in der Agrarausführung die Lösungen veranschaulichen soll, die Zeppelin für Kunden in der Landwirtschaft parat hat. Cat 926M in der Agrarausführung Für Besucher, die sich über Erd- und Straßenbaugeräte informieren wollen, bringt Zeppelin die Cat Tandemwalze CB14B, den Cat Dozer D6K, die Cat Kettenbagger 320F und 325F mit. Zudem wird das Mekra Radar- und Kamerasystem vorgestellt. Ein besonderes Jubiläum feiert Zeppelin diesmal mit seinen Kompaktgeräten. Unter den Cat Minibaggern, wie dem Cat 301.7D, den Kurzheckversionen Cat 303.5E CR und dem Cat 308E2 CR, sticht der 100.000. in Serie produzierte Radlader Cat 908M alleine wegen der schwarzen Sonderlackierung hervor. Für die Messe wurde ein besonderes Ausstellungsstück für die kreiert. Eine Deluxe-Kabine, bestehend aus luftgefedertem Ledersitz mit einstellbarer Lendenwirbelstütze und Sitzheizung, Schiebefenster links und rechts und einstellbarem Lenkrad, Klimaanlage, Radio, steht für höchsten Fahrerkomfort. Ausgerüstet wurde der Cat 908M mit einem Zusatz-Paket für die Straßenfahrt und für Ladeeinrichtung. Einblicke in die neuesten Miettrends und ihre digitalen Services bietet die Zeppelin Rental GmbH den Besuchern. So können diese beispielweise die Online-Miete mit praktischen neuen Funktionen wie der Onlinevertragsverwaltung live erleben und sich von den Vorteilen der schnellen und einfachen 24/7 Abwicklung überzeugen. Darüber hinaus informiert das Unternehmen über seine Leistungen im Bereich Baustelleneinrichtung und Baulogistik und zeigt einen Auszug seines Mietprogramms. Auf der NordBau werden Arbeitsbühnen, Teleskop- und Gabelstapler, Raddumper, Verdichtungstechnik, Lösungen zur Stromversorgung und diverse Baugeräte wie der neue Akku-Leiterlift präsentiert. Das Gerät verfügt über einen 24 V/10 Ah-Li-Ion-Akku, der die Suche nach einer externen Stromquelle auf der Baustelle überflüssig machen soll. Mit einer Tragfähigkeit von 120 Kilogramm, einer Hubgeschwindigkeit von 15 Metern pro Minute und einer Förderhöhe von zehn Metern ist der Akku-Leiterlift optimal für Handwerker geeignet, die Baumaterialien und Werkstoffe sicher und einfach per Knopfdruck in die Höhe transportieren müssen. Weitere Informationen: Zeppelin Baumaschinen Website | © Fotos: Zeppelin
  7. Neumünster, 28.07.2017 - Technologien transportieren Technologien: Damit tritt die Zeppelin Baumaschinen GmbH diesmal auf der Baufachmesse NordBau vom 13. bis 17. September 2017 an, um neueste Entwicklungen rund um Cat Baumaschinen samt passender Dienstleistungen zu veranschaulichen. Bauforum24 Artikel (11.07.2017): Caterpillar Flotte an Cottbuser Ostsee Der Zeppelin NT wird während der Nordbau seine Runden über dem Messegelände drehen Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  8. Bauforum24

    Neue Geschäftsführer bei Zeppelin

    Garching bei München, 30. Juni 2017. Der Zeppelin Konzern gibt in den Strategischen Geschäftseinheiten (SGEs) Baumaschinen EU, Rental und Z Lab personelle Veränderungen auf Geschäftsführerebene bekannt. Die Neubesetzungen erfolgen durch Mitarbeiter aus den eigenen Reihen. Zudem erwarb der Konzern zum 26.06.2017 Teile des Unternehmens INTRAC Polska und weitet damit seine Aktivitäten in Polen aus. Bauforum24 Artikel (Datum): Zeppelin Online-Konfigurator Fred Cordes (links), Michael Heidemann (Mitte), Arne Severin (rechts) Zum 30.06.2017 scheidet Michael Heidemann aus der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH aus. Er war seit 1999 Mitglied und seit 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH und übernimmt nun den Vorsitz im Aufsichtsrat dieser Gesellschaft. Michael Heidemann ist als stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns auch weiterhin verantwortlich für die drei Strategischen Geschäftseinheiten Baumaschinen EU, Baumaschinen CIS und Rental. Die Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH übernimmt mit Wirkung zum 01.07.2017 Fred Cordes, der seit 1995 im Unternehmen tätig ist und seit 2012 als Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortet. Fred Cordes übernimmt gleichzeitig die Leitung der SGE Baumaschinen EU. Ein Führungswechsel erfolgt auch in den SGEs Rental sowie Z Lab. Wolfgang Hahnenberg tritt zum 30.06.2017 aus der Geschäftsführung der Zeppelin Rental GmbH & Co. KG aus und übernimmt mit Wirkung zum 01.07.2017 die Leitung der SGE Z Lab sowie den Vorsitz der Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Klickrent GmbH. Die SGE Z Lab wurde im Jahr 2016 neu gegründet. Der Fokus liegt auf der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle. Die Funktionen von Wolfgang Hahnenberg als Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin Rental GmbH & Co. KG sowie Leiter der SGE Rental übernimmt zum 01.07.2017 Arne Severin, der seit 2013 als CFO der Zeppelin Baumaschinen GmbH tätig ist. Sein Nachfolger ist ab dem 01.07.2017 Dr. Andreas Kamm, bisher Leiter des Bereichs Konzernrevision des Zeppelin Konzerns. „Ich wünsche meinen Kollegen viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben und bin stolz darauf, dass wir gleichzeitig vier Schlüsselpositionen im Konzern aus den eigenen Reihen neu besetzen können“, sagt Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH. „Das verdeutlicht nicht nur, dass wir unsere Nachfolgeplanung erfolgreich umsetzen, sondern auch, dass wir unabhängig von der SGE die gleichen Ziele verfolgen und für die gleichen Werte einstehen. Das ermöglicht auch einen reibungslosen Wechsel in eine andere Geschäftseinheit des Konzerns.“ Bauforum24 TV Talk Taxi: Im Gespräch mit Michael Heidemann am Rande der bauma 2016 Zeppelin Konzern tätigt Akquisition in Polen Der Zeppelin Konzern erwarb zum 26.06.2017 Teile des Unternehmens INTRAC Polska und weitet damit seine Aktivitäten in Polen aus. INTRAC Polska bietet den Vertrieb und Service von MANITOU Fördertechnik an. Das Unternehmen wird laut Unternehmen in die Zeppelin Polska Sp. z o.o., eine Tochtergesellschaft von Zeppelin CZ s.r.o., integriert. Mit der Akquisition will der Zeppelin Konzern seine Wettbewerbsposition in Polen stärken und eine größere Kundennähe erreichen. Im Rahmen der Akquisition übernimmt der Zeppelin Konzern den Maschinen- und Ersatzteilverkauf sowie den Service von MANITOU Geräten an fünf Standorten in Polen. „Mit der Übernahme runden wir unser Produktportfolio ab und erhöhen unsere Reichweite im polnischen Baumaschinenmarkt“, sagt Jan Grünwald, CFO von Zeppelin CZ s.r.o. „Der polnische Markt bietet Wachstumspotenzial, so dass ich die Akquisition als logischen Schritt zur Stärkung unseres Unternehmens auf dem lokalen Markt sehe.“ „Darüber hinaus ermöglicht uns das Standortnetz von INTRAC eine größere Kundennähe, sowohl zu bestehenden als auch zu neuen Kunden”, ergänzt Jan David, Geschäftsführer von Zeppelin Polska Sp. z o.o. „Mit dem Kauf verbunden sei auch eine Übernahme von 40 Mitarbeitern.“ Weitere Informationen: Zeppelin Baumaschinen Website | © Fotos: Zeppelin
  9. Garching bei München, 30. Juni 2017. Der Zeppelin Konzern gibt in den Strategischen Geschäftseinheiten (SGEs) Baumaschinen EU, Rental und Z Lab personelle Veränderungen auf Geschäftsführerebene bekannt. Die Neubesetzungen erfolgen durch Mitarbeiter aus den eigenen Reihen. Zudem erwarb der Konzern zum 26.06.2017 Teile des Unternehmens INTRAC Polska und weitet damit seine Aktivitäten in Polen aus. Bauforum24 Artikel (Datum): Zeppelin Online-Konfigurator Fred Cordes (links), Michael Heidemann (Mitte), Arne Severin (rechts) Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  10. Bauforum24

    Video: Cat 972M Radlader - Ligna 2017

    Bauforum24 TV präsentiert: CAT 972M XE Radlader mit 13 m³ Schaufel. Caterpillar Spezialumbau für die Holzindustrie auf der Ligna 2017 25.05.2017 - Hannover. Der Cat 972M XE Radlader wird auf der Ligna mit einer riesigen 13 Kubikmeter Schaufel präsentiert. Die Schaufel ist so groß, dass der Fahrer nur mit Kameras die volle Sicht hat. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  11. Bauforum24 TV präsentiert: CAT 972M XE Radlader mit 13 m³ Schaufel. Caterpillar Spezialumbau für die Holzindustrie auf der Ligna 2017 25.05.2017 - Hannover. Der Cat 972M XE Radlader wird auf der Ligna mit einer riesigen 13 Kubikmeter Schaufel präsentiert. Die Schaufel ist so groß, dass der Fahrer nur mit Kameras die volle Sicht hat. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  12. Bauforum24

    Cat 300.9D VPS Diesel- & Elektroantrieb

    Garching, November 2016 - Caterpillar hat sein Produktangebot an Mikrobaggern um das Modell 300.9D VPS erweitert. Der 900 kg schwere und 90 cm breite Cat 300.9D VPS kann – zusammen mit ihrem separaten Hydraulikaggregat – sowohl mit Dieselkraftstoff als auch über eine entfernte elektrische Stromquelle betrieben werden. Bauforum24 TV Video (20.09.2016): Cat 308E2 CR Minibagger - GaLaBau 2016 Mikrobagger Cat 300.9 VPS mit beigestelltem Hydraulikaggregat Im klassischen Dieselbetrieb arbeitet die Maschine wie ein ganz normaler Mikrobagger. Im Elektrobetrieb erfolgt die Versorgung der Baggerhydraulik durch das entfernt stehende Hydraulikaggregat, das mit verfügbarem Kraftstrom aus der entsprechenden Steckdose angetrieben wird. Die Batterien rein elektrisch angetriebener Baumaschinen benötigt der Cat 300.9 VPS somit nicht. Der elektrisch angetriebene Mikrobagger soll vor allem Vorteile beim Einsatz in geschlossenen Gebäuden bieten, wie sie bei Abbruch- oder Sanierungsarbeiten oft vorkommen und wenn die Maschine wenig fahren muss. Die Trennung zwischen elektrischem Hydraulikantrieb und Maschine soll auch Vorteile bei Auslastung und Mieteinsätzen bringen. Für konventionelle Einsätze kann der 300.9D VPS alleine gemietet werden. Erfordert der Einsatz hingegen einen niedrigen Geräuschpegel und absolute Emissionsfreiheit, kann der Minibagger zusammen mit dem Hydraulikaggregat gemietet werden. Das Hydraulikaggregat kann man laut Hersteller, auch für andere Verbraucher einsetzen. Separates Hydraulikaggregat mit elektrischem Antrieb des Mikrobaggers Cat 300.9 VPS Weitere Informationen: Zeppelin Baumaschinen Website ( © Fotos: Zeppelin )
  13. Garching, November 2016 - Caterpillar hat sein Produktangebot an Mikrobaggern um das Modell 300.9D VPS erweitert. Der 900 kg schwere und 90 cm breite Cat 300.9D VPS kann – zusammen mit ihrem separaten Hydraulikaggregat – sowohl mit Dieselkraftstoff als auch über eine entfernte elektrische Stromquelle betrieben werden. Mikrobagger Cat 300.9 VPS mit beigestelltem Hydraulikaggregat Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  14. Bauforum24

    Zeppelin erhält 65 Mio. US-Dollar Auftrag

    Garching bei München, Januar 2017 - Der Zeppelin Konzern verzeichnet in Armenien den größten Einzelauftrag in der Firmengeschichte. Die Strategische Geschäftseinheit CIS des Konzerns wird Mining-Equipment im Wert von 65 Millionen US-Dollar an Lydian International und deren Tochtergesellschaft Lydian Armenia liefern. Bauforum24 TV Video (17.04.2016): Caterpillar Miningbagger 6015B auf der bauma 2016 Zum Einsatz kommen unter anderem große Muldenkipper wie der Cat 789D mit rund 200 Tonnen Nutzlast und Großhydraulikbagger wie der Cat 6040FS mit über 400 Tonnen Einsatzgewicht Die Maschinen des Herstellerpartners Caterpillar werden für das Projekt Amulsar, eine Goldmine rund 170 Kilometer südlich der armenischen Hauptstadt Eriwan, benötigt. Amulsar ist laut Zeppelin eines der größten Investitionsprojekte in Armenien. „Hierbei handelt es sich um den größten Einzelauftrag in unserer Firmengeschichte und wir haben einen weiteren Meilenstein für die Positionierung von Zeppelin und Caterpillar auf dem armenischen Markt gesetzt. Nun gilt es, den herausragenden Auftrag in die Tat umzusetzen und unserem Kunden und seine Goldmine mit dem benötigten Equipment für den Goldabbau in dieser Dimension auszustatten“, so Michael Heidemann, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH. „Bereits 2006 stieg Zeppelin im Zuge seiner Internationalisierung in das Geschäft mit Caterpillar Baumaschinen in Armenien ein. Dieser Schritt hat sich als wegweisend herausgestellt, denn das Land ist reich an Bodenschätzen. Ihre Förderung ist mit einer hohen Nachfrage nach Caterpillar Baumaschinen, insbesondere Großgeräten sowie Mining-Equipment für den Über- und Untertagebau, verbunden“, so Michael Heidemann weiter. Die erfolgte Vertragsunterzeichnung ist für den Zeppelin Konzern nach eigenen Angaben ein wichtiger strategischer Erfolg zum Ausbau seiner Marktposition in Armenien: „Es ist sehr erfreulich, dass wir in einem herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld dieses Großprojekt gemeinsam mit unserem Kunden Lydian International und unserem Herstellerpartner Caterpillar realisieren. Der erfolgreichen Vertragsunterzeichnung ist die Erarbeitung eines individuell auf die Kundenbedürfnisse ausgerichteten Finanzierungskonzeptes vorausgegangen“, so Christian Dummler, CFO und Mitglied der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH. Die von Zeppelin an Lydian International und Lydian Armenien gelieferten Caterpillar Maschinen werden auf der 65 Quadratkilometer großen Abbaufläche der Goldmine zum Einsatz kommen. Nötig sind in den nächsten sechs Jahren umfangreiche Erdarbeiten, um die erforderliche Infrastruktur für die Goldgewinnung zu schaffen – dazu zählen der Aufbau eines Straßennetzes, die Installation einer sechs Kilometer langen Förderbandanlage sowie der Bau von Verwaltungsgebäuden und Werkstätten. Rund 370 Millionen US-Dollar werden von Lydian International in die Erschließung und den Betrieb der Goldmine Amulsar investiert. Das Unternehmen will ab dem zweiten Quartal 2018 dort Gold fördern. Bauforum24 TV Video: Caterpillar Vice-President Paolo Fellin über die Entwicklung im Mining-Markt Weitere Informationen: Zeppelin Baumaschinen Website, Amulsar-Projekt Website © Foto: Caterpillar/Zeppelin
  15. Garching bei München, Januar 2017 - Der Zeppelin Konzern verzeichnet in Armenien den größten Einzelauftrag in der Firmengeschichte. Die Strategische Geschäftseinheit CIS des Konzerns wird Mining-Equipment im Wert von 65 Millionen US-Dollar an Lydian International und deren Tochtergesellschaft Lydian Armenia liefern. Bauforum24 TV Video (17.04.2016): Caterpillar Miningbagger 6015B auf der bauma 2016 Zum Einsatz kommen unter anderem große Muldenkipper wie der Cat 789D mit rund 200 Tonnen Nutzlast und Großhydraulikbagger wie der Cat 6040FS mit über 400 Tonnen Einsatzgewicht Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  16. Bauforum24

    Cat Mobilbagger & Umschlagbagger 2017

    Garching, Dezember 2016. Caterpillar hat seine Mobilbagger der F-Serie (M314F, M316F, M318F, M320F, M322F) und Cat Umschlagmaschinen (MH3022, MH3024) für 2017 technisch so überarbeitet, dass sie geringeren Kraftstoffverbrauch, größere Vielseitigkeit sowie mehr Sicherheit und Bedienkomfort für den Fahrer bieten sollen. Durch die jährliche Modellpflege möchte Caterpillar neue Merkmale und Verbesserungen schneller auf den Markt bringen. Bauforum24 Artikel (29.11.2016): Cat 300.9D VPS Diesel- & Elektroantrieb Die Cat Mobilbagger der F-Serie kommen 2017 mit zahlreichen Verbesserungen Die Mobilbagger M314F und M316F sind mit dem Cat Motor C4.4 ACERT ausgerüstet, während bei den Mobilbaggern M318F, M320F und M322F der Motor C7.1 ACERT zum Einsatz kommt. Diese Motoren erfüllen die Emissionsnormen Stufe IV der EU. Zur Abgastechnik gehören das Cat-Stickoxidreduziersystem, ein System zur selektiven katalytischen Reduktion, Diesel-Oxidationskatalysator und Common-Rail-Hochdruckeinspritzung. Das Cat Modul für saubere Emissionen beinhaltet außerdem bei allen Maschinentypen einen Dieselpartikelfilter, außer beim M314F und beim M316F, bei denen er zur Einhaltung der Emissionsnormen, laut Hersteller, nicht erforderlich ist. Neu ist bei diesen Maschinen ein System, das die Motordrehzahl regelt und an die im Fahrbetrieb benötigte Drehzahl anpasst. Das System soll genau die für wechselnde Fahrbedingungen benötigte Leistung bereit stellen, sodass weniger Kraftstoff verbraucht und der Geräuschpegel sinken soll. Für die Mobilbagger steht jetzt optional eine integrierte Tilt-Rotator-Vorrüstung für die neuen Cat-Tilt-Rotatoren ab Werk zur Verfügung. Alle bei Fahrerkabine, Elektrik und Softwaresystemen erforderlichen Veränderungen sind in der Vorrüstung enthalten. Das System soll keinen zusätzlichen Monitor erfordern; alle notwendigen Einstellungen und Parameter werden direkt in den Monitor der Maschine integriert. Neue Joysticks sind ebenfalls Bestandteil dieser Vorrüstung. Die neuen Joystick-Bedienelemente sollen Komfort und Funktionalität steigern. Während die ergonomische Gestaltung der Bedienelemente und die gummierten Oberflächen eine präzise Steuerung der Hydraulikfunktionen ermöglichen soll, erlauben die zwei Schieber und fünf Drucktaster auf jedem Joystick, laut Hersteller, die Integration zusätzlicher Funktionen, wie Drehen/Kippen, Greifersteuerung für Cat-Tilt-Rotator und Hebellenkung. Zudem soll es standardmäßig größere Flexibilität bei der Zuordnung der Arbeitsgerätefunktionen beim linken Pedal und den beiden Joysticks geben. Das System bietet laut Hersteller größere Freiheit bei der Festlegung, welche Arbeitsgerätefunktion welchem Bedienelement zugeordnet wird. Zum Update 2017 gehören zum Beispiel optionale Tiltrotator-Vorrüstung und Anhängevorrichtung Die neue Anhänger-Vorrüstung (bei M314F, M316F und M318F optional) soll größere Autonomie ermöglichen. Sie ist eine weitere werksmontierte Lösung, bei der alle notwendigen elektrischen und hydraulischen Systeme enthalten sind, sodass nur noch der Anhänger angehängt werden muss. Diese Lösung bietet die Möglichkeit, Anbaugeräte, Werkzeug und Kraftstoff zum jeweiligen Einsatzort zu bringen bzw. Material direkt vor Ort zu transportieren. Heckklappe und Kippvorrichtungen des Anhängers können über die Hydraulik der Maschine betätigt werden. Zur Standardausrüstung gehört außerdem die neue Funktion für permanenten Zusatzvolumenstrom, die die Steuerung von Arbeitsgeräten wie Mähern und Mulchern vereinfachen soll, die mit konstanten Drehzahlen arbeiten. Die Fahrer können den Konstantstrom jetzt durch einmaliges Drücken der Steuertaste einschalten. Die Funktion kann deaktiviert werden, wenn der Fahrer es wünscht. Zur Einhaltung der Norm ISO 13031 werden die neuen Schnellwechslersteuerungen jetzt von einem Schalter und nicht vom Monitor aus betätigt. Der Schnellwechsler-Steuerschalter befindet sich an der Stelle des bisherigen Radiostummschalters, der auf die rechte Konsole verlegt wurde. Das neue System soll schnellere Arbeitsgerätewechsel ermöglichen. Auch die Cat Umschlagbagger MH3022 und MH3024 sollen von der Modellpflege profitieren Eine neue Funktion ist auch die Begrenzung der Fahrgeschwindigkeit bei Rückwärtsfahrt; damit kann der Maschinenbesitzer eine sichere Geschwindigkeit für den Fall festlegen, dass die Maschine geschwenkt und dabei rückwärts bewegt wird. Außerdem funktioniert eine modifizierte Oberwagensperre jetzt unabhängig vom Arbeitshydrauliksperrsystem. Das soll zum Beispiel beim Verladen der Maschine auf ein Transportfahrzeug die Manövrierbarkeit verbessern, da die Stellung der Arbeitsausrüstung verändert werden kann, ohne dass die Gefahr besteht, dass der Oberwagen versehentlich schwenkt. Für die Fahrerkabine ist ein Vorfiltersystem bei MH3022 und MH3024 optional ab Werk lieferbar sodass bei Umschlagmaschinen kein zusätzliches System eingebaut werden muss, um Eindringen von Staub und Luftverschmutzung nahezu vollständig zu verhindern. Es besteht aus Filtern gemäß HEPA 13 die das Eindringen von Staub und Schwebstoffen von außen reduzieren sollen, sowie einem HEPA-13-Umluftfilter zur Verbesserung der Luftqualität in der Fahrerkabine. Ein neuer geteilter Bildschirm ermöglicht dem Fahrer, die beiden Bilder der Seiten- und Rückfahrkameras auf einen Blick zu sehen. Diese Bilder werden auf dem zweiten Monitor mit einem breiteren Bildschirm angezeigt. Außerdem soll eine zusätzliche LED-Leuchte für die Seitenkamera die Sicht von der rechten Seite vorn zur Rückseite der Maschine verbessern. Die neue Leuchte für diese Kamera soll in Verbindung mit der vorhandenen Leuchte für die Rückfahrkamera optimale Sicht für den Fahrer gewährleisten. Darüber hinaus sind elektrisch verstellbare Spiegel lieferbar, die dem Fahrer das Einstellen von seinem Arbeitsplatz aus ermöglichen sollen. Das erspart dem Fahrer Kletterei am Verstellausleger. Weitere Informationen: Zeppelin Cat Website| © Fotos: Zeppelin
  17. Bauforum24

    Cat Mobilbagger & Umschlagbagger 2017

    Garching, Dezember 2016. Caterpillar hat seine Mobilbagger der F-Serie (M314F, M316F, M318F, M320F, M322F) und Cat Umschlagmaschinen (MH3022, MH3024) für 2017 technisch so überarbeitet, dass sie geringeren Kraftstoffverbrauch, größere Vielseitigkeit sowie mehr Sicherheit und Bedienkomfort für den Fahrer bieten sollen. Durch die jährliche Modellpflege möchte Caterpillar neue Merkmale und Verbesserungen schneller auf den Markt bringen. Bauforum24 Artikel (29.11.2016): Cat 300.9D VPS Diesel- & Elektroantrieb Die Cat Mobilbagger der F-Serie kommen 2017 mit zahlreichen Verbesserungen Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  18. Bauforum24

    Zeppelin auf der Nordbau 2016

    Garching bei München, August 2016 - Einer der Schwerpunkte der NordBau 2016 ist die Digitalisierung. Welche neu entwickelte Maschinentechnik und digitalen Services Zeppelin Baumaschinen und Zeppelin Rental hier zu bieten haben, stellen sie auf dem Freigelände F-Nord-N13 vor. Neben Produktneuheiten liegt der Fokus auch darauf, die komplette Baustellenabwicklung ökonomischer und ökologischer zu gestalten. Bauforum24 Artikel (02.08.2016): Zeppelin auf der GaLaBau 2016 Zeppelin CAT Baustelleneinrichtung Steuerungen und integrierte Assistenzsysteme von Baumaschinen stellt Zeppelin Baumaschinen vor. Verbunden werden damit Vorteile, wie Effizienzsteigerungen und Kostenvorteile, die den Besuchern vor Ort genauso vermittelt werden sollen wie deren Einsatzmöglichkeiten im Detail. Konkret geht es um Accu-Grade, eine 3D-Steuerung oder eine flächendeckende Verdichtungskontrolle. Stichwort ist hier die vernetzte Baustelle. Alles, was Erde bewegt, zeigt Zeppelin Baumaschinen anhand einer Bandbreite von Kompakt- bis Standardgeräten, die durch entsprechende Anbaugeräte auf verschiedene Kundenanforderungen rund um den Erdbau, Straßen-, Tief- und GaLaBau abgestimmt sind. Der Materialumschlag für das Recycling sowie den Hafen wird diesmal durch einen neuen Mobilbagger mit Kurzheck sowie einen Umschlagbagger abgedeckt. Auch wenn sich die NordBau in erster Linie auf die Baubranche konzentriert, will Zeppelin Baumaschinen demonstrieren, dass sie auch im Segment Landwirtschaft die passende Gerätetechnik anbieten kann. Einen interaktiven Überblick über sein gesamtes Lösungsportfolio für Bau- und Instandhaltungsprojekte bietet Zeppelin Rental mit der Digitalen Baustelle, die erstmals auf der NordBau zu sehen ist. In der neuen 3D-Version taucht der Besucher in eine virtuelle Baustelle ein, kann selbst durch die einzelnen Bauphasen Projektplanung, Baustelleneinrichtung, Tief-, Hoch- und Ausbau sowie Inbetriebnahme navigieren und findet Detailinformationen zu den geeigneten Leistungen. Kettenbagger CAT 325F Mit dem ecoPowerPack stellt Zeppelin Rental außerdem den aktuellsten Neuzugang seines ecoRent-Programms vor. Die Kombination aus Stromspeicher und Stromaggregat in einem geschlossenen zehn Fuß Materialcontainer bietet dem Kunden eine wirtschaftliche, umweltfreundliche und praktische Lösung der Stromversorgung. Er erhält eine hochwertige vorkonfigurierte Energiezentrale, die er nur noch anschließen und anschalten muss und die zudem gegen Witterungseinflüsse und Vandalismus geschützt ist. Das ecoPowerPack gibt es in sechs Ausführungen mit unterschiedlichen Leistungsdaten. Optional ist es auch mit Solarmodulen erhältlich, entweder als mobile ausklappbare Variante oder fest auf den Materialcontainer montiert. Der Stromspeicher wird in diesem Fall auch über Sonnenlicht gespeist, das Stromaggregat lediglich bei zu geringer Sonneneinstrahlung zugeschaltet, was zu einer deutlichen Reduzierung von Kraftstoff und Emissionen führt. CAT Mobilbagger m315F Während der Fokus im Freigelände F-Nord-N130 auf Erdarbeiten und Höhenzugang liegt, informiert Zeppelin Rental in Halle 8 außerdem erneut über sein breites Mietangebot an Baugeräten für die Bereiche Ausbau, Sanieren, Renovieren und Modernisieren. Zu sehen sind unter anderem Bodenschleifmaschinen, Kernbohrgeräte, Sanierungs- und Mauernutfräsen, Schleifgiraffen, Bohrhämmer mit Feinstaubabsaugung, Stromerzeuger, Leuchtballone, Staubsauger und Trockner. Weitere Informationen: Zeppelin Baumaschinen und Zeppelin Rental (© Fotos: Zeppelin Baumaschinen)
  19. Garching bei München, August 2016 - Einer der Schwerpunkte der NordBau 2016 ist die Digitalisierung. Welche neu entwickelte Maschinentechnik und digitalen Services Zeppelin Baumaschinen und Zeppelin Rental hier zu bieten haben, stellen sie auf dem Freigelände F-Nord-N13 vor. Neben Produktneuheiten liegt der Fokus auch darauf, die komplette Baustellenabwicklung ökonomischer und ökologischer zu gestalten. Zeppelin CAT Baustelleneinrichtung Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  20. Bauforum24

    Zeppelin mit Umsatzrekord auf der bauma

    Garching bei München. Neuer Rekord: 2016 konnte Zeppelin in München seine bisherige Erfolgsgeschichte mit der besten bauma aller Zeiten fortführen. Bereits kurz nach Halbzeit wurde der bisherige Messerekord von 2013 in den Schatten gestellt. Im Vorfeld und während der bauma wurden über 2 666 neue und gebrauchte Baumaschinen sowie Motoren im Wert von 318 Millionen Euro verkauft. Bauforum24 TV bauma News (17.04.2016): Caterpillar Miningbagger 6015B Menschen und Maschinen: dichter Andrang in Halle B6 und im Freigelände Auf der Leitmesse der Branche läutete Caterpillar die neue Ära des smarten Eisens ein – und das spiegelten Innovationen rund um digitale Baumaschinentechnik wieder, die laut Zeppelin, auf starke Nachfrage stießen sowie Anlass für viele Kundenkontakte und Verkaufsgespräche am Messestand waren. Die Nachlese der bauma 2016 aus Sicht der Zeppelin Baumaschinen GmbH: Dabei erzielte nicht nur diese bauma wieder Rekordwerte mit 3 423 Ausstellern aus 58 Ländern und rund 580 000 Besuchern aus 200 Nationen, sondern sie steht für ganz konkrete Geschäftsabschlüsse. „Die bauma 2016 hat deutlich gemacht, wie stark die Investitionsbereitschaft und wie hoch der Nachholbedarf der Branche ist, auf Technologien gemäß neuestem Stand der Technik zu setzen. Die Resonanz war überwältigend. Zeppelin verzeichnete eine Rekordnachfrage“, so das Fazit von Michael Heidemann, Stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung bei Zeppelin. Fred Cordes, als Geschäftsführer verantwortlich für den Vertrieb bei Zeppelin Baumaschinen, ergänzte: „Viele Kunden waren begeistert, wie professionell und mit welcher Leidenschaft wir uns präsentiert haben und mit welchen richtungsweisenden Innovationen wir Anwender von unseren Produkten und Dienstleistungen überzeugen wollten.“ So wurden nicht nur unzählige Beratungsgespräche geführt, sondern um Kunden die Exponate sowie einzelne Features im Detail zu erklären, übernahm beispielsweise das Produktmanagement rund 155 Standführungen für insgesamt 2 423 Personen. „Das Zeppelin-Team hat auf der bauma eine Spitzenleistung absolviert. Die bauma hat gezeigt, wie stark wir zusammen mit Caterpillar sind“, stellte Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Zeppelin, heraus. Anziehungspunkt auf dem Stand in Halle B6 war eine 400 Quadratmeter große Videowand, auf der die wesentlichen Vorteile von Cat Maschinen wie Produktivität oder Kraftstoffeffizienz eindrucksvoll in Szene gesetzt wurden. „Wir zeigen Ihnen schon heute die digitalen Technologien, mit denen sie ihre Betriebskosten senken können“, warb der CEO von Caterpillar, Doug Oberhelman, von der Videowand, der selbst die zukünftige digitale Strategie des weltgrößten Baumaschinen- und Motorenherstellers auf der bauma während der Pressekonferenz vorstellte. Im Zentrum des Messeauftritts standen etwa Cat Connect Technologien, wie neue Assistenzsysteme für Kettenbagger oder Dozer, welche anhand von einem Cat 323FL oder einem Cat D6K2 sowie durch Virtual-Reality-Brillen den Besuchern näher gebracht wurden. Nachgefragt wurden bei Zeppelin vor allem Kompakt- und Standardgeräte, wobei nicht nur Neu- und Gebrauchtmaschinen ihre Käufer fanden, sondern auch ganze Flotten. Außerdem wurde ein Vertrag über einen Cat 6015B an Ort und Stelle abgeschlossen. Der 135-Tonnen-Bagger war das größte unter den über 60 Exponaten, die Caterpillar und Zeppelin zur bauma auf einer Standfläche von 12 000 Quadratmetern aufgefahren hatten. Dem Bereich Underground Mining, der erstmals auf der bauma im Freigelände vertreten war, ist es gelungen, den Vertrag zur Instandsetzung eines Gleithobelkörpers unter Dach und Fach zu bringen. Der Service konnte durch sein Programm Cat Certified Rebuild überzeugen - eine Cat Raupe D8T mit 16 000 Betriebsstunden war zur bauma so überzeugend überholt worden, dass ein weiterer Instandsetzungsauftrag über fünf Muldenkipper und der Option eines sechsten zustande kam. Der ungewöhnlichste Kaufvertrag für einen Cat Kettenbagger 374F wurde auf einem Serviertablett unterzeichnet - auch solche Geschäfte sind typisch für die bauma. Auf der Messe wurde von Zeppelin ein Cat 907M unter Kunden verlost - als Gewinner des kompakten Radladers ging die Meichle + Mohr GmbH hervor. Die Baumaschine ziert eine Unterschrift von Barbara Schöneberger. Die Moderatorin und Sängerin feierte mit Kunden ihre Vertragsabschlüsse und führte durch ein Abendprogramm unter dem Motto „Die Schöne und das Beste“ während der bauma-Woche. Dabei gab sie Auszüge ihres Repertoires zum Besten, wie „Gibt‘s das auch in groß, gibt‘s das auch in XXL?“ - quasi eine Anspielung auf das kleinste Messeexponat wie den Cat Mikrobagger 300.9D mit 900 Kilogramm Einsatzgewicht. Leider habe sie keine Titel über Schürfzüge und Muldenkipper im Programm, bedauerte der Stargast augenzwinkernd. Rekordzahlen verzeichnete auch der Zeppelin Fahrerclub. Er erzielte mit seinem Shop einen Umsatz in Höhe von 160 000 Euro. Das hat es so noch nicht gegeben. Zusammen mit Cat Merchandising wurden durch den Verkauf von Modellen sowie Kleidung ein Umsatzergebnis von 440 000 Euro erreicht. Auch beim Verzehr von Leberkäse in Höhe von 5,3 Tonnen und rund 21 000 Semmeln wurde ein neuer Absatzrekord aufgestellt. Rund 180 Hektoliter Bier wurde auf dem Stand ausgegeben. Im mittlerweile zur guten Tradition gewordenen Zeppelin Rental Biergarten wurden Besucher ebenfalls mit 7 000 halben Hendl, 20 000 Essen und 30 000 Getränken verköstigt. Michael Heidemann, der stellvertretende Vorsitzende der Zeppelin Geschäftsführung, löste seinen Wetteinsatz ein Am Ende der bauma-Woche musste Michael Heidemann, der Stellvertretende Vorsitzender der Geschäftsführung, seine verlorene Wette antreten: in bayerischer Tracht im Zeppelin Rental Biergarten ein 30-Liter-Bier-Faß anzapfen und Bier ausschenken. Um das Messeteam mit rund 700 Mitarbeitern herauszufordern, hatte er gewettet, dass es nicht gelingen wurde, am Messeerfolg vor drei Jahren anzuknüpfen. „Keine Wette habe ich so gerne verloren wie diese. Vor drei Jahren war die Marktsituation eine andere. Damals nahm der russische Markt noch 200 von insgesamt 2016 verkauften Maschinen und Motoren ab. Inzwischen verzeichnet der Mark einen Rückgang von rund 75 Prozent gegenüber der bauma 2013. Umso erfreulicher, dass es trotz schwieriger Marktbedingungen gelungen ist, in Regionen wie der CIS, insbesondere in Russland, Vertragsabschlüsse zu erzielen und in die CIS 123 Neu- und Gebrauchtmaschinen zu verkaufen“, unterstrich er. Hervorzuheben sind zwei große Paketgeschäfte in Höhe von 4,8 Millionen US-Dollar in der Region rund um St. Petersburg sowie mit einem großen Bergbaukunden in Armenien in Höhe von sechs Millionen US-Dollar. In der Ukraine konnte ein Rahmenvertrag im Gesamtwert von 19 Millionen US-Dollar für die Überholung von Maschinen und Lieferung von Ersatzteilen abschlossen werden, darunter auch für ein Laufwerk eines 600 Tonnen schweren Cat Baggers 6060. Zeppelin nutzte die bauma auch, um den Kooperationsvertrag mit Sitech in Russland um das Gebiet bis zum Ural zu erweitern. So wird dort eine Abdeckung von bis zu 70 Prozent durch Trimble erreicht. Weiterhin wurde mit der Firma Paus aus dem Emsland eine Vertriebsvereinbarung für Underground Mining Maschinen und Schwenk- und Teleskoplader für die Landwirtschaft geschlossen. Beide Produktgruppen bieten interessantes Potenzial in der CIS, insbesondere für die Viehzucht, die in Russland speziell gefördert wird. Erste Verkaufserfolge liegen auch schon vor: So geht die erste Paus Maschine in den Norden von Russland. Blickfang im Freigelände: Der Tower von Zeppelin Rental Mit über 24 000 Standbesuchern verzeichnete auch Zeppelin Rental eine Rekord-bauma. Erstmals präsentierte sich das Unternehmen mit seiner Tochtergesellschaft Zeppelin Streif Baulogistik und zeigte Lösungen für die gesamte Prozesskette von Bau- und Instandhaltungsprojekten. „Unser inzwischen zur Tradition gewordener Biergarten bietet die beste Plattform für den Dialog mit unseren Kunden und Interessenten“, so Geschäftsführer Peter Schrader. „Dabei haben wir unsere Ziele weit übertroffen: Wir konnten zahlreiche Gespräche mit qualifizierten Kontakten führen, über unsere Leistungsvielfalt und den daraus entstehenden Mehrwert für den Kunden informieren sowie Geschäftsabschlüsse beispielsweise im Bereich Energie tätigen.“ Sein breites Dienstleistungsspektrum stellte Zeppelin Rental am Messestand anhand einer digitalen Baustelle dar. Die Besucher tauchten virtuell in die Baustellenphasen Planung, Baustelleneinrichtung, Tief-, Hoch- und Ausbau sowie Inbetriebnahme ein und lernten spielerisch die Leistungen von Zeppelin Rental und Zeppelin Streif Baulogistik kennen. Ein weiteres Highlight am Stand war neu ins Mietportfolio aufgenommene, kraftstoffsparende und umweltfreundliche Technik wie der Cat Radlader 906M, der Cat Kurzheckbagger 311F LRR oder der Cat Kettenbagger 313F L GC. Auch Baugeräte aus dem eco-Rent-Programm wie der Hochdruckkompressor XAHS 317 der EU-Abgasstufe IIIb, LED-Beleuchtungstechnik sowie mobile Stromspeichersysteme wurden ausgestellt. „Unsere Angebotsvielfalt im Bereich der Miete sticht auch auf einer Leistungsschau der Superlative, wie die bauma sie ist, heraus und ist einzigartig in der Branche“, erklärt Zeppelin Rental Geschäftsführer Peter Schrader. „Zudem setzen wir mit innovativen Online-Lösungen wie zum Beispiel zur Baustellen-Zutrittskontrolle Maßstäbe und entwickeln diese Webservices kontinuierlich weiter.“ Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner mit Geschäftsführer Peter Schrader (Zeppelin Rental, rechts) Auch die Politik zeigte Interesse am Zukunftsmarkt Miete. Noch vor offiziellem Messebeginn stattete Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner dem Stand von Zeppelin Rental einen Besuch ab und ließ sich intensiv über die ausgestellten Exponate und Lösungen informieren. Ihr Bundeskollege, Sigmar Gabriel, tat es ihr gleich und nutzte die bauma für einen Informationsaustausch mit Ausstellern und Auszubildenden. Bei seinem Messerundgang suchte der Bundeswirtschaftsminister ein Gespräch mit Zeppelin Auszubildenden in der Halle B0, dem Schauplatz der Ausbildungsinitiative „Think Big!“ Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel besuchte die Ausbildungsinitiative „Think Big!“ In der Halle A4 zeigte Zeppelin Power Systems nicht nur Anwendungen in der Landtechnik, sondern genauso neueste Motoren und komplette Motor-Getriebe-Einheiten (Drive Trains) für den Bau und die Industrie. Die neu entwickelten Antriebspakete mit leistungsstarken Cat Motoren werden von Zeppelin Power Systems als fertig konzipierte Plug-and-Play-Lösungen exklusiv angeboten. Weil sich Geschäfte auf der bauma und soziales Engagement nicht ausschließen, sondern Hand in Hand gehen, hat sich Zeppelin der Initiative „bauma charity Alliance“ angeschlossen. Sie rief die Messe München zur bauma 2016 ins Leben. Zeppelin unterstützt die südafrikanische Hilfsorganisation „Home from Home“ mit einer Spende. Sie setzt sich zusammen aus Einnahmen der Fahrerbar, in der Fahrer und Fans von Baumaschinen Leberkäse und Bier wie schon auf der bauma 2013, 2010 und 2007 für einen Euro kaufen können. Diesmal wurden 30 500 Euro erzielt. Die Summe wird durch die Einnahmen aus der Verlosung von Bildern mit Cat Baumaschinenmotiven in Höhe von 26 000 Euro ergänzt, die während der bauma-Abendveranstaltungen zustande kamen. Zeppelin hatte angekündigt, die Spendeneinnahmen zu verdoppeln. So kam der stattliche Betrag von 113 000 Euro zusammen. Weitere Informationen: Zeppelin CAT Website Bauforum24 TV bauma News ( © Fotos: Zeppelin )
  21. Garching bei München. Neuer Rekord: 2016 konnte Zeppelin in München seine bisherige Erfolgsgeschichte mit der besten bauma aller Zeiten fortführen. Bereits kurz nach Halbzeit wurde der bisherige Messerekord von 2013 in den Schatten gestellt. Im Vorfeld und während der bauma wurden über 2 666 neue und gebrauchte Baumaschinen sowie Motoren im Wert von 318 Millionen Euro verkauft. Menschen und Maschinen: dichter Andrang in Halle B6 und im Freigelände Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  22. Bauforum24

    Michael Heidemann von Zeppelin

    Bauforum24 TV zeigt: Kundenanforderungen im Wandel der Zeit - VDBUM 2016 Video: Kundenanforderungen im Wandel der Zeit - VDBUM 2016 24.02.2016 - Willingen. Baumaschinenhandel beschränkt sich schon lange nicht mehr nur auf den Verkauf der Maschine. Kunden verlangen heutzutage Systemlösungen die auch den „Total Cost of Ownership“ berücksichtigen. Die Kundenanforderungen aus der Sicht von Zeppelin Baumaschinen erläutert der Vorsitzende der Geschäftsführung, Michael Heidemann. Bauforum24 TV präsentiert: Video-Berichte zum VDBUM Seminar 2016 in Willingen Bauforum24 TV präsentiert: Bauindustrie in der digitalen Transformation - VDBUM 2016 Bauforum24 TV präsentiert: Bundesminister a.D. Wolfgang Clement - VDBUM 2016 Bauforum24 TV präsentiert: Peter Guttenberger Interview zur Eröffnung des VDBUM Seminar 2016