Search the Community

Showing results for tags 'vibrationsplatten'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Cement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 8 results

  1. Bauforum24

    Weber MT Rüttelplatten mit Benzinmotor

    Bad Laasphe, 23.06.2021- Handgeführte Bodenverdichter werden traditionell von Verbrennungsmotoren angetrieben. Namhafte Motorenhersteller bieten dazu ihre Produkte an und konnten deren Abgasemissionen zuletzt stark reduzieren. Honda halbierte beispielsweise nach eigenen Angaben in den letzten zehn Jahren die Abgase seiner Benzinmotoren. Ein Grund mehr, dass Weber MT zahlreiche Rüttelplatten mit Dieselmotoren und alternativ mit Benzinmotoren anbietet. Bauforum24 Artikel (28.01.2021): VPR-Rollenrüttler von Weber MT Andreas Klein (Verkaufsleiter DE, AT, Benelux) vertraut auf die bewährte, moderne Motorentechnik von Honda. Damit vorwärtslaufende Vibrationsplatten möglichst leicht sind, werden sie seit eh und je von Benzinmotoren angetrieben. Aber auch auf größeren, schwereren handgeführten Bodenverdichtern bieten diese Motoren einige Vorteile. „Gegenüber Dieselmaschinen sind die Benziner in der Anschaffung um einiges preisgünstiger und die Diskussion um die schädlichen Rußpartikel spielt beim Benzinmotor keine Rolle“, erläutert Andreas Klein, Verkaufsleiter Deutschland / Österreich / Benelux bei Weber MT. „Wir vertrauen dabei auf die bewährten und modernen Benzinmotore von Honda. Ihre Wartung ist vergleichsweise einfach und das gute Honda Servicenetzwerk punktet zusätzlich.“ Mittlerweile reicht die Modellpalette der Weber MT Rüttelplatten mit stufenlosem Vor- und Rücklauf und Benzinmotor von der kleinen, handlichen CR 1 Hd, mit knapp über 90 kg Betriebsgewicht, bis hin zur neuen CR 9 Hd E, die 670 kg auf die Waage bringt und eine Zentrifugalkraft von 100 kN aufweist. Der neue CR 9 Hd E Bodenverdichter ist mit dem Honda-Benzinmotor GX 630 ausgerüstet. Elektrostart gehört ebenso zur Grundausstattung wie ein Betriebsstundenzähler. Der moderne 2-Zylinder Motor mit digitaler Zündung und variablem Zündzeitpunkt besticht durch einen reduzierten Kraftstoffverbrauch und exzellenten Abgaswerten. Mit 75 cm Arbeitsbreite, die man auf 90 cm verbreitern kann, und einer Arbeitsgeschwindigkeit bis zu 28 m/min., eignet sich die Maschine vor allem für die Verdichtung größerer Flächen. Da die Hand-Arm-Vibrationen unter dem sogenannten Auslösewert von 2,5 m/s² liegen, entfällt die Dokumentationspflicht im Rahmen des Arbeitsschutzes. In der Version CR 9 Hd CCD ist zusätzlich die Verdichtungskontrolle COMPATROL enthalten. Diese Weber MT Entwicklung misst während der Verdichtungsfahrt die Veränderung im Schwingungsverhalten und stellt einen Bezug zur Bodensteifigkeit her. Leicht verständlich wird das Ergebnis durch eine LED-Skala dargestellt. Die COMPATROL Verdichtungskontrolle lässt somit Rückschlüsse auf die Tragfähigkeit des Bodens zu, ermöglicht eine gleichmäßige und flächendeckende Verdichtung und spart bis zu 25 % Zeit und Kosten. „Die Einsatzgebiete größerer handgeführter Bodenverdichter sind vielfältig. Meist dort, wo Aufsitzwalzen zu groß und zu unhandlich sind, oder eine hohe Wendigkeit gefragt ist, setzt man Rüttelplatten wie die CR 9 Hd E ein. Dabei kann es die Verdichtungsleistung in der Regel mit Walzen aufnehmen“, erklärt Verkaufsleiter Andreas Klein. Weitere Informationen: Weber Maschinentechnik GmbH | © Fotos: Weber MT
  2. Bad Laasphe, 23.06.2021- Handgeführte Bodenverdichter werden traditionell von Verbrennungsmotoren angetrieben. Namhafte Motorenhersteller bieten dazu ihre Produkte an und konnten deren Abgasemissionen zuletzt stark reduzieren. Honda halbierte beispielsweise nach eigenen Angaben in den letzten zehn Jahren die Abgase seiner Benzinmotoren. Ein Grund mehr, dass Weber MT zahlreiche Rüttelplatten mit Dieselmotoren und alternativ mit Benzinmotoren anbietet. Bauforum24 Artikel (28.01.2021): VPR-Rollenrüttler von Weber MT Andreas Klein (Verkaufsleiter DE, AT, Benelux) vertraut auf die bewährte, moderne Motorentechnik von Honda. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    E-Maschinen im Praxiseinsatz

    München, Februar 2021 - Im Rahmen eines privaten Bauvorhabens, bei dem ein Gebäudekomplex aus Wohnhochhäusern, einem Bürohaus und einem Hotel entsteht, werden die Außenanlagen mit Hilfe der zero emission Reihe von Wacker Neuson gestaltet. Vom Innenrüttler über Stampfer und Vibrationsplatten bis hin zum Dumper und Minibagger haben die elektrischen Maschinen und Geräte in zentraler Lage Wiens bewiesen, dass sie für den täglichen Praxiseinsatz ideal geeignet sind – und darüber hinaus für Flexibilität sowie Bediener- und Umweltschutz stehen. Bauforum24 Artikel (02.12.2020): Neue Dumpermodelle von Wacker Neuson Zero emission Baumaschinen von Wacker Neuson überzeugen in Wiener Innenstadt. Baustellen ohne Abgas- und mit extrem geringen Geräuschemissionen? Das ist keine Zukunftsmusik, sondern bereits Realität. Auch bei diesem Bauprojekt in der Wiener Innenstadt, unweit des Hauptbahnhofs, bewiesen die zero emission Lösungen, dass sie im täglichen Einsatz volle Power bringen. Das ausführende Bauunternehmen Swietelsky AG setzt hier auf die E-Maschinen von Wacker Neuson: „Im Zuge unseres Engagements für mehr Nachhaltigkeit am Bau möchten wir schrittweise die CO2-Emissionen und gerade im innerstädtischen Bereich auch die Lärmemissionen reduzieren“, sagt Karl Weidlinger, Vorstandsvorsitzender der Swietelsky AG. Emissionsfrei und lärmreduziert – ohne Kompromisse Vom Innenrüttler zur Betonverdichtung bis zum vollelektrischen 1,7-Tonnen-Bagger wurde auf der Wiener Baustelle fast das gesamte zero emission Portfolio von Wacker Neuson eingesetzt. „Mit unseren elektrisch betriebenen Maschinen können wir viele Anwendungsszenarien abdecken“, sagt Alexander Greschner, Vertriebsvorstand der Wacker Neuson Group. „Der Einsatz in Wien zeigt, dass unsere zero emission Lösungen nicht nur für Spezialeinsätze, sondern auch für ganz alltägliche Aufgaben auf Baustellen im innerstädtischen Bereich ideal geeignet sind. Hier sind wir mit unserem breiten Portfolio Vorreiter in der Branche.“ Mit bis zu 90 Prozent geringeren CO2-Emissionen – Batterieproduktion und Energiegewinnung sind hier bereits enthalten – machen die E-Maschinen nicht nur das Arbeiten auf der Baustelle angenehmer, sondern leisten auch einen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele. In Wien überzeugten die extrem leisen Elektrobagger, -dumper, -radlader und Co Swietelsky zudem mit ihrem einfachen Handling in der Praxis: Alle Maschinen können über Nacht geladen werden und der Akku reicht für einen durchschnittlichen Arbeitstag. „Die elektrischen Produkte von Wacker Neuson bieten zahlreiche Vorteile“, erklärt Mario Lang, Polier bei der Swietelsky AG. „Wir können mit ihnen die Betriebskosten verringern und die Bediener noch besser schützen. Insbesondere die einfache Handhabung und das reibungslose Zusammenspiel der Maschinen und Geräte haben uns überzeugt. Einem Einsatz der elektrisch betriebenen Maschinen von Wacker Neuson bei weiteren Baustellen steht nichts im Weg.“ Emissionsfrei von Verdichtung bis Materialtransport Bei dem Bauprojekt entstehen unter anderem Außenanlagen, Kinderspielplätze, Sitzmöglichkeiten, Gehsteige und Ladezonen. Dafür wurden Kabel verlegt, Grünflächen angelegt, Wege vorbereitet und Betonfundamente gesetzt. Für die anfallenden Aushubarbeiten kam der akkubetriebene Minibagger EZ17e zum Einsatz. Die hochwertige Lithium-Ionen-Technologie wird bereits seit einigen Jahren von Wacker Neuson eingesetzt, denn mit ihr wird die Maschine den hohen Anforderungen an Leistungsdauer, Langlebigkeit, Sicherheit und Robustheit gerecht. Die großzügige Batteriekapazität sorgt dafür, dass die hydraulischen Funktionen mit gleicher Leistung wie beim konventionellen Modell einen ganzen Arbeitstag lang verfügbar sind. Über das 7-Zoll-Display wird der Bediener jederzeit über den Zustand der Maschine, beispielsweise den aktuellen Ladestand und die damit verbleibende Verwendungsdauer, informiert. Aufgeladen wird er über eine Haushaltssteckdose (110-230 Volt) oder per Schnellladung über Starkstrom (bis zu 415 Volt) in nur vier Stunden. Das ausgehobene Material wird mithilfe des elektrischen Dumpers DW15e transportiert. Im Vergleich zum konventionellen Modell wurden hier die Geräuschemissionen um mehr als 20 Dezibel auf 60 db(A)* Dezibel reduziert, was in etwa normaler Zimmerlautstärke entspricht. Im Zuge der Bodenverdichtung kamen sowohl der Akkustampfer AS60e als auch zwei akkubetriebene Vibrationsplatten zum Einsatz. Zudem verdichtete der Hochfrequenz-Innenrüttler IEe zuverlässig den Beton für die Spielplatzfundamente. Der Akku wird dabei in den Umformer-Rucksack (ACBe) eingesetzt. Dadurch trägt der Bediener die Energiequelle beim Arbeiten auf dem Rücken und lange Stromkabel sind nicht mehr nötig. Das bedeutet mehr Sicherheit, neue Bewegungsfreiheit und hohen Bedienkomfort. Alle zero emission Verdichtungsgeräte von Wacker Neuson, also Akkustampfer, Akkuplatten und Innenrüttler, werden mit demselben modularen Lithium-Ionen-Akku betrieben. Dieser kann im Handumdrehen entweder durch einen zweiten Akku ausgetauscht oder zwischen den Geräten gewechselt werden – ein zusätzliches Plus an Flexibilität im Baustellenalltag. In den eigens für Wacker Neuson UN-zertifizierten Systemboxen der Marke Systainer sind der Akku und das Ladegerät vor Verschmutzung und Beschädigung geschützt. Der Akku kann damit gemäß ADR/RID-Richtlinien transportiert und sicher gelagert werden. Weitere Informationen: Wacker Neuson SE | © Fotos: Wacker Neuson
  4. München, Februar 2021 - Im Rahmen eines privaten Bauvorhabens, bei dem ein Gebäudekomplex aus Wohnhochhäusern, einem Bürohaus und einem Hotel entsteht, werden die Außenanlagen mit Hilfe der zero emission Reihe von Wacker Neuson gestaltet. Vom Innenrüttler über Stampfer und Vibrationsplatten bis hin zum Dumper und Minibagger haben die elektrischen Maschinen und Geräte in zentraler Lage Wiens bewiesen, dass sie für den täglichen Praxiseinsatz ideal geeignet sind – und darüber hinaus für Flexibilität sowie Bediener- und Umweltschutz stehen. Bauforum24 Artikel (02.12.2020): Neue Dumpermodelle von Wacker Neuson Zero emission Baumaschinen von Wacker Neuson überzeugen in Wiener Innenstadt. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    zero emission mieten bei Wacker Neuson

    München, Mai 2020 - Wacker Neuson ist laut eigenen Angaben derzeit der einzige Hersteller, der ein breites Portfolio an emissionsfreien und geräuscharmen Baumaschinen und -geräten anbieten kann. Um seine Kunden von der Leistungsfähigkeit und einfachen Bedienung der zero emission Lösungen zu überzeugen, startet Wacker Neuson an fünf Standorten eine Mietaktion, bei der die ersten beiden Miettage kostenlos sind. Bauforum24 Artikel (19.02.2020): Wacker Neuson stellt neue Innovation vor Akkustampfer AS50e, Akku-betriebene Vibrationsplatte AP1850e und ACBe - Das erste als Rucksack tragbare Hochfrequenz-Innenrüttlersystem. Die Auflagen zu Abgasemissionen auf innerstädtischen Baustellen werden immer strenger. Die Antwort von Wacker Neuson: zero emission. Die emissionsfrei arbeitenden Bagger, Radlader, Stampfer und Vibrationsplatten von Wacker Neuson bieten Anwendern eine unkomplizierte und komfortable Handhabung, vielseitige Einsatzmöglichkeiten und eine hohe Kosteneffizienz. „Mit unserer Aktion wollen wir erreichen, dass sich mehr Kunden von unseren zero emission Maschinen in der Praxis überzeugen“, sagt Axel Fischer, Geschäftsführer Wacker Neuson Deutschland. „Unsere Kunden können ohne Risiko die emissionsfreien Alternativen auf ihren eigenen Baustellen testen – und zahlen erst ab dem dritten Tag der Mietdauer. Mit dieser Aktion möchten wir mögliche Berührungsängste mit elektrischen Maschinen abbauen – das funktioniert am besten, wenn unsere Kunden die Maschinen in der Praxis einsetzen.“ Die Standorte München-Nord (Unterschleißheim), Stuttgart, Frankfurt, Hamburg sowie Berlin-Nord nehmen seit Anfang Mai an der Aktion teil und bieten diverse zero emission Maschinen** aus dem Wacker Neuson Portfolio an. Der erste vollelektrische Minibagger von Wacker Neuson, das 1,5-Tonnen-Modell EZ17e, ist ebenfalls Teil der Mietaktion. EZ17e - Der erste elektrische Minibagger von Wacker Neuson und DW15e - Elektro-Raddumper mit Allrad Antrieb Die zero emission Serie von Wacker Neuson umfasst Radlader, Dumper, Minibagger, Akkustampfer, Akkuplatten und ein Innenrüttlersystem zur Betonverdichtung und damit alle Produkte, die für eine typische innerstädtische Baustelle nötig sind. Diese emissionsfreien Baumaschinen und -geräte stehen den Kunden im Rahmen der Mietaktion zur Verfügung, können aber selbstverständlich auch an vielen weiteren Standorten angemietet werden. Mittlerweile können drei Akkustampfer, drei Vibrationsplatten und ein Hochfrequenz-Innenrüttlersystem mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben werden, der für den harten Einsatz auf der Baustelle entwickelt wurde. Ob Innenrüttler IEe, Vibrationsplatten AP2560e, AP1840e oder AP1850e sowie die Akkustampfer AS30e, AS50e und AS60e: Sie alle sind dank des modularen Systems mit Wechselakku jederzeit einsatzbereit. Der ganz neue und mit einer hochwertigen Lithium-Ionen-Batterie ausgestattete Zero Tail Bagger EZ17e ermöglicht durch seine kompakten Abmessungen das Arbeiten selbst in beengten Raumverhältnissen und erlaubt eine große Bewegungsfreiheit. Der Bagger 803 ist das kleinste Modell von Wacker Neuson. Zusätzlich zum integrierten Dieselmotor kann an den Kompaktbagger das elektro-hydraulische Aggregat HPU8 angeschlossen werden – so arbeitet der Bagger bei Bedarf völlig emissionsfrei, kann aber auch mit dem Dieselmotor betrieben werden. Der Radlader WL20e mit einem Schaufelinhalt von 0,2 Kubikmetern ist mit einer hochwertigen AGM-Batterie („Absorbent Glass Mat“) ausgestattet, die sich durch eine besonders einfache Handhabung und geringen Wartungsaufwand auszeichnet. Auch der elektrische Radlader der Schwestermarke Kramer, 5055e, wird an den Standorten als Mietgerät zur Verfügung stehen. Als weiteres zero emission Produkt für den Materialtransport kann der Elektro-Kettendumper DT10e angemietet werden, der dank seiner tief verbauten Akkus besonders standsicher ist. WL20e - Innovativ, elektrisch, emissionsfrei – der Radlader mit Elektroantrieb Die Aktion im Überblick: *Teilnehmende Standorte: München-Nord (Unterschleißheim), Stuttgart, Frankfurt, Hamburg und Berlin-Nord. **Maschinen, die im Rahmen der Aktion angeboten werden: Hochfrequenz-Innrüttler IEe mit Akku-Converter-Backpack ACBe, Akkustampfer (AS30e, AS50e, AS60e), Akkuplatten (AP1840e, AP1840we, AP1850e, AP1850we, AP2560e), Hybrid-Bagger 803 dual power, vollelektrischer Minibagger EZ17e, Kettendumper DT10e, Radlader WL20e, Kramer Radlader 5055e Angebotsbedingungen: Angebot gilt nur einmalig pro Kunde und nur an den Standorten Berlin-Nord, Stuttgart, Frankfurt, München-Unterschleißheim und Hamburg. Die Versicherung in Höhe von ca. 12% des eigentlichen Tagesmietpreises muss vom Mieter selbst getragen werden. Es ist keine Mindestmietzeit nötig. Es gelten unsere Allgemeinen Verkaufs- und Mietbedingungen. Weitere Informationen: Wacker Neuson SE | © Fotos: Wacker Neuson
  6. München, Mai 2020 - Wacker Neuson ist laut eigenen Angaben derzeit der einzige Hersteller, der ein breites Portfolio an emissionsfreien und geräuscharmen Baumaschinen und -geräten anbieten kann. Um seine Kunden von der Leistungsfähigkeit und einfachen Bedienung der zero emission Lösungen zu überzeugen, startet Wacker Neuson an fünf Standorten eine Mietaktion, bei der die ersten beiden Miettage kostenlos sind. Bauforum24 Artikel (19.02.2020): Wacker Neuson stellt neue Innovation vor Akkustampfer AS50e, Akku-betriebene Vibrationsplatte AP1850e und ACBe - Das erste als Rucksack tragbare Hochfrequenz-Innenrüttlersystem. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24

    Ammann APA-Serie

    Juli 2019 - Bei den Vibrationsplatten von Ammann gehört sie längst zum Standard. Bei seinen schweren Anbauverdichtern hat der Schweizer Hersteller nun nachgelegt. Die elektronische Verdichtungskontrolle ACE ist ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung. Bauforum24 Artikel (24.05.2019): Ammann Walzenzüge ARS 200 & ARS 220 Die Anbauverdichter, die Ammann nun mit ACE-Technologie ausgestattet hat, sind ideal für den Einsatz an Bagger der Gewichtsklasse von 10 bis 40 Tonnen Wer bisher mit dem Anbauverdichter Kanalgräben oder Rohrleitungsgräben verdichtet hat, musste sich ausschließlich auf seine Erfahrung verlassen. Denn Bagger bieten bislang keine Möglichkeit, die tatsächlich erbrachte Verdichtungsleistung des Anbauverdichters zu messen und anzuzeigen. Liegt eine Über- oder Unterverdichtung vor? Da musste man sich ganz auf das Gefühl des Baggerfahrers verlassen. Zur „bauma“ präsentierte Ammann erstmals seine schweren Anbauverdichter mit der elektronischen Verdichtungskontrolle ACE. Mehr Sicherheit Ammann bietet nun für seine schweren Anbauverdichter APA 75/74 und 100/88, die für 10- bis 40-Tonnen-Bagger geeignet sind, eine elektronische Verdichtungskontrolle an. Bestehend aus Beschleunigungssensor und Auswerteeinheit, gibt das neue Tool dem Bediener damit die notwendige Sicherheit über die erreichte Verdichtungsleistung. Der Beschleunigungssensor ist in das Gehäuse des Anbauverdichters integriert und somit quasi „unkaputtbar“. Er misst und meldet die Beschleunigung der Grundplatte während des Betriebs an die Auswerteeinheit. Diese berechnet anhand eines von Ammann entwickelten und patentierten Algorithmus, ob der Anpressdruck des Anbauverdichters ausreicht, zu hoch oder zu niedrig ist, und gibt Signal, sobald die Verdichtung an dieser Stelle ihren optimalen Wert erreicht hat. Mit klaren Symbolen und Farben erkennt der Baggerfahrer selbst aus dem Augenwinkel heraus den aktuellen Stand seiner Verdichtungsleistung Smart und immer dabei Um diese Meldung zu empfangen, benötigt der Baggerführer nur Handy oder Tablet und die kostenlose Ammann App. Die Auswerteeinheit sendet die Informationen über die Verdichtungsleistung kontinuierlich an die App. Einfache Symbole und Farb-Codes wie ein gelber Pfeil nach oben oder ein grünen Pfeil nach unten – die er auch aus den Augenwinkeln heraus erkennt – zeigen dem Bediener dann ganz plakativ, ob er an der aktuellen Stelle den Anpressdruck reduzieren (gelber Pfeil) oder erhöhen (grüner Pfeil) soll. Sobald ein grüner Haken im Display erscheint, weiß er, dass der Verdichtungsvorgang an dieser Stelle abgeschlossen ist und dass er zur nächsten Stelle übergehen kann. Einfach zu erkennen ist innerhalb dieser Anzeige auch die Frequenz des Anbauverdichters und dessen Betriebsstunden. Visuell und akustisch Damit der Baggerfahrer nicht zu häufig auf das Handy schauen muss, gibt die App neben den visuellen Signalen, auch akustische. So kann sich der Fahrer ganz auf seine Arbeit konzentrieren und hat seinen persönlichen Assistenten quasi immer „im Ohr“ sitzen. Eine Hochleistungsbatterie versorgt den Sensor und die Anzeigeeinheit. Selbst bei intensiver Nutzung muss die Batterie frühestens nach sechs Jahren erneuert werden. Auf der diesjährigen bauma hat Ammann die ACE-Technologie für schwere Anbauverdichter erstmals öffentlich präsentiert. Weitere Informationen: Ammann Group | © Fotos: Ammann
  8. Juli 2019 - Bei den Vibrationsplatten von Ammann gehört sie längst zum Standard. Bei seinen schweren Anbauverdichtern hat der Schweizer Hersteller nun nachgelegt. Die elektronische Verdichtungskontrolle ACE ist ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung. Die Anbauverdichter, die Ammann nun mit ACE-Technologie ausgestattet hat, sind ideal für den Einsatz an Bagger der Gewichtsklasse von 10 bis 40 Tonnen Hier geht's zum vollständigen Beitrag