Sign in to follow this  
André

JCB eröffnet weitere Niederlassung in Hannover

Recommended Posts

André

JCB baut seine Vertriebsstruktur aus.

Am 1.10.2005 hat in Hannover eine weitere Niederlassung der JCB Vertrieb & Service GmbH ihre Arbeit aufgenommen. Die neue Niederlassung liegt im Norden Hannovers und ist durch die Nähe zur Anschlussstelle der A2 sehr gut zu erreichen. Bereits 2003 wurde für große Teile von NRW und Rheinland Pfalz eine JCB Vertriebs-Niederlassung in Köln gegründet, die sich nach kurzer Zeit wirkungsvoll im Markt etablieren konnte. Das Direktvertriebskonzept soll den Händlervertrieb dort ergänzen, wo aus Sicht des Unternehmens die Repräsentanz noch verbessert werden kann. Die Investition in den Direktvertrieb soll mehr Kundennähe bringen, die Beratungsqualität steigern und die Servicepräsenz optimieren. Mit der neuen Niederlassung wird man das südwestliche Niedersachsen und das nordöstliche Sachsen-Anhalt intensiv bearbeiten.

jcb_prinz.jpg


Uwe Prinz, verantwortlich für den Bereich ?Händlernetz und Vertriebs-Entwicklung? bei JCB stärkt mit der neuen Niederlassung in Hannover den Direktvertrieb, setzt aber gleichzeitig auf den konsequenten Ausbau des Händlernetzes mit zusätzlichen Partnern.

Doch der Schwerpunkt der Vertriebsstruktur soll weiter auf dem Händlervertrieb liegen. Uwe Prinz, Leiter des Bereichs ?Händlernetz und Vertriebs-Entwicklung? ist bereits in intensiven Gesprächen: ?Der Baumaschinenmarkt hat in letzter Zeit extreme Veränderungen erfahren. Viele Händlerbetriebe haben ihre langjährigen Wurzeln verloren oder stellen die Zusammenarbeit mit ihren bisherigen Marken infrage. Einige Marken sind gänzlich verschwunden. Wir sind für viele Händler, die durch die Veränderungen bei ihren Hersteller-Partnern stark verunsichert sind, ein interessanter Gesprächspartner geworden. Die Händler honorieren die Kontinuität der JCB Geschäftspolitik, sie loben die breite Produktpalette und registrieren aufmerksam den kontinuierlich zunehmenden Erfolg der Marke.? Tatsächlich konnte JCB 2004 erneut deutlich stärker wachsen als der Wettbewerb. Während der Markt einen Zuwachs von 10 % erzielte, ist JCB mehr als dreimal so stark gewachsen. Das ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass das Unternehmen in den letzten 12 Monaten fast 20 neue oder stark überarbeitete Maschinen auf den Markt gebracht hat und damit ein einzigartiges Full-Line-Programm anbietet. Uwe Prinz betont noch einmal die fruchtbare Kooperation zwischen Händler- und Direktvertrieb: ?Wir haben ein klares Ziel. Wir wollen und wir werden expandieren und unseren Erfolgskurs fortsetzen, gemeinsam mit unseren Händlern. Zur Umsetzung unserer ehrgeizigen Ziele brauchen wir aber noch weitere und starke Partner. Und dort, wo wir sie nicht finden, übernehmen wir selbst die Vertriebsverantwortung. So wie jetzt mit der neuen Niederlassung in Hannover.?

JCB Deutschland GmbH
Tel. 02203/92 62-0
Fax 02203/92 62-118
E-Mail: info@jcb.de
www.jcb.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.