Bleeker

Wacker WM80 Gewinde Schwungradabzieher

Recommended Posts

cuprapit

Hallo über was für ein Typ sprechen wir denn ? BS600 ?

Ich gehe mal davon aus

Wenn du den Motor abgedichtet hast gehe ich davon aus das alles wieder richtig zusammen gebaut worden ist

Bei den BS 5,6,700 sind meist die Würfelvergaser verbaut die haben beim Vergaserstutzen einen kleinen Impusschlauch der auf dem Kurbelwellen Gehäuse angeschlossen wird .ggf kontr. im Ansaugstutzen ist wieder ein kleines Rückschlagventil . das sollte leichtgängig sein und nur in eine Richtung durchlassen- kann man leicht prüfen. Der Kraftstoff spielt dabei auch eine wichtige Rolle. Aus der Ferne ist es leider schwer zu helfen.Kompression spielt natürlich auch eine große Rolle -8bar sollten es schon sein. Bilder  vom Motor wären schön

Gruß Peter

Edited by cuprapit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

lilienwolf

Wird ein BS 60 sein. Schau mal ob das Kurbelgehäuse dicht ist, ob er einen gescheiten Funken hat. Läuft er mit Startpilot?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
cuprapit

Wichtig ist auch qualitative Ersatzteile zu verbauen- bei China bekomme ich immer Bauchschmerzen 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bleeker

Es handelt sich um einen BS600, auch mit Startpilot oder wenn ich Benzin mit einer Pipette in den vergaser spritze springt er nicht an.

Kompression werd ich mal noch messen.

Den kleinen Schlauch zwischen Ansaugstutzen und Kurbelgehäuse habe ich schon ersetzt.

Den China Vergaser hatte ich nur mal zum Testen drauf um festzustellen ob es doch am Vergaser liegt.

Aktuell ist wieder der originale frisch abgedichtete Tillotson drauf.

Bei den Symptomen hätte ich eigentlich auf Zündung getippt aber Zündfunken ist da.

Soweit ich weiß hat die Zündeinheit schon eine ZZP Verstellung, wäre es vielleicht möglich dass die Elektronik nen Schuß hat?

Ich könnte vielleicht mal eine OT Markierung machen und die Zündung abblitzen um zu sehen ob der zzp einigermaßen stimmt.

20210608_203627.jpg

20210608_203623.jpg

20210608_203610.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
cuprapit

Mit den Zündungen gab es hin und wieder mal probleme . Hatten mal einen BS60-2 /BJ.2015 der  von Anfang an mal angesprungen ist und mal nicht.

Kalter wie warmer Zusatand. Die Zündeinheiten kannst du nur mit einen Zündungstester prüfen. Keil ist auf dem Polrad wieder verbaut?

Wenn die möglichkeit besteht andere Zündung verbauen und auf jeden Fall mal Kompression prüfen

Edited by cuprapit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.