Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,419

RH 9 LC kaufen oder nicht kaufen?


Johnny.
 Share

Recommended Posts

Hallo, da wollen wir uns den Glückwünschen mal anschließen.... aber es bleibt immer noch ein zu großer Bagger. Egal, ist eben schon klasse so ein Geschoss.

Bei der Kettenspannung gibt es ein Maß, dass du sicher in der Betriebsanleitung findest.  Du hebst den Bagger aus, fast wie auf deinem letzten Bild, eben nur seitlich, dann wird der Hurchhang der Kette von einem gewissen Punkt, z.B. einer Laufrolle, gemessen und auf das Maß nachgespannt.

Bei unserem Bagger ist es von der Laufwerksunterkante bis zum Kettenband zu messen, gibt aber jeder Hersteller anders an. Alles andere ist ja schon besprochen worden und das Laufwerk sieht für das Alter und den Einsatz im Kieswerk noch super aus, da gibt es viel Schlimmere, die aber auch noch fahren.... also viel Spaß damit..... :bagger:

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Gratulation zum neuen Spielzeug,

Fahrwerk sieht gut aus und Schwenkbremse sollte funktionieren,da bei dieser Maschine den Oberwagen abbremsen nicht durch gegensteuern erfolgen sollte,(da Schwenkschieber keine Nachsaugventile hat),sondern durch abbremsen mit dem Pedal.

Trommel abnehmen und Bremszylinder Manschetten anheben und drunterschauen,da wird vermutlich der Geber-und Nehmerzylinder Dichtungen durch sein ,die Bremsbeläge kann man auf dem freien Markt erneuern lassen.

Hat er die Pumpen noch im Hydr.tank? ==>ist am Schwungrad ein Kardangelenk dran oder eine Pumpe?

Der Bagger sollte gepflegt und gehegt werden,da es so gut wie keine Teile mehr auf dem freien Markt gibt,die ihr Geld und Einbau wert sind.

Wenn man ab und zu gerne schraubt,kann man noch lange daran Freude haben.

Grundsätzlich empfehle ich den Austausch aller Filter und Öle,wer weiss,wer was wann gemacht hat........oder auch nicht.

Wenn Fragen aufkommen,einfach hier posten und es wird dir geholfen...............Bilder sind auch net verkehrt.....😜

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Wir wollten mal nachfragen, ob es was Neues zum Bagger gibt und ob vielleicht mal ein paar Bilder entstanden sind........:rolleyes:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Zusammen,
sry das es etwas länger gedauert hat aber nun kann ich bisschen was berichtet.

Wir konnten den Auslegerzylinder relativ einfach und gut zerlegen. Alle Schrauben vom "Kopf" gingen direkt auf, wenn auch mit langer Ratsche. Sogar das Auge auf der Kolbenstange ging problemlos ab. Wir waren echt überrascht und hatten gedacht, dass es ohne Flamme eh nicht funktioniert aber... 

Ich habe eben mal den "Kopf" sauber gemacht und frage hier erst mal nach, bevor ich dort gröber rangehe. 
Auf einem Bild sieht man 5 verschiedene "Bereiche" jeweils mit Nummer markiert. Nummer 1 wäre quasi oben, also dort wo die Kolbenstange aus dem Zylinder fährt und Nummer 5 zeigt Richtung Zylinder. Könnt ihr mir sagen, ob ich das nun richtig sehe?
Teil 1: Abstreifring
Teil 2: Abstandhalter?
Teil 3: Dichtring
Teil 4: Teil des Kopfes, also Stahl
Teil 5: Gleitbuchse der Kolbenstange, die dann nach unten ausgeschlagen wird, da nach oben Teil 4 "sperrt"

Stimmt das so?

Reparatur 1.jpeg

Reparatur 2.jpeg

Reparatur 4.jpeg

Reparatur 5.jpeg

Reparatur 7.jpg

Link to comment
Share on other sites

Nachtrag:
Ansonsten waren noch 2 Hydraulikschläuche ziemlich marode, die wir auch einfach lösen konnten. Diese werden nun neu bestellt.

Thema Schwenkbremse:
Dort ist die Leitung vom Bremsflüssigkeitsbehälter zum Geberzylinder kaputt. Diesen tauschen wir und schauen mal ob es dann wieder funktioniert. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...