kiandy

Zettelmeyer ZL601B Bedienungsanleitung und Bremspedal

Recommended Posts

kiandy

Hallo zusammen,

ich bin Andy und habe mir vor kurzem einen ZL601B gekauft. Leider war keine Bedienungsanleitung, Reparaturanleitung oder ABE dabei. Kann mir hier evlt. jemand weiterhelfen?

Des Weiteren habe ich etwas Proleme mit der Bedienung der Fahrstufen. Am Lenkrad links ist dazu ein Schalthebel. Nach vorne, neutral und rückwärts. Ebenso kann man den hebel hochziehen und dann ebenso vor, neutral und rückwärts. Der Unterschied müsste doch schnell und langsam sein. Leider kann ich nicht wirklich einen Unterschied zwischen schnell und langsam feststellen. Kann mir hier jemand weiterhelfen ob "Hebel oben" oder "Hebel unten" die schnelle bzw. langsame Stufe sein müsste?

Dann habe ich ncoh einbisschen ein Problem mit dem Verständnis der Pedale. Dazu muss ich vielleicht sagen, dass ich zuvor noch nie einen Radlader gefahren bin. Erst jetzt als ich ihn angeschafft habe. Das rechte Pedal ist das Gaspedal klar. Das Linke Pedal ist laut Vorbesitzer ein "Inchpedal" um bei viel "Gas" nur wenig fahrt bzw keine Fahrt zu haben. Laut Vorbesitzer ist das kein Bremspedal sondern gibt es wohl als Bremse nur die Hand-Feststellbremse!?
Bei meinen ersten Fahrversuchen habe ich jedoch festgestellt, dass das linke Pedal während der Fahr sehr wohl als Bremse funktioniert. (vermutlich hydrostatisch?). Bei meiner Internet-Recherche habe ich für einen ZL602 herausgefunden, dass das linke Pedal als Inchpedal und zusätzlich als Bremspedal fungiert. Also im ersten Bereich als Inch-Pedal und bei vollem durchdrücken als Bremspedal für die mechanische Bremse. Ist das so richtig und müsste das auch für meinen ZL601B so funktionieren?
Wie gesagt funktioniert bei mir leider nur im Fahren die Bremsfunktion am linken Pedal. Wenn ich im Stillstand bin (z. B. Fahrhebel neutral geschaltet), geht am linken Pedal keine Bremswirkung. Stehe ich leicht am Hand rollt der Radlader weg.

Leider funktioniert auch die Handbremse nicht mehr richtig. Der Vorbesitzer meinte, diese muss man nur wieder etwas gängig machen. Der Hebel selbst lässt sich nicht mehr leicht bewegen. Wenn ich die Handbremse schnell und fest anziehe, hat sie noch eine geringe Haltekraft. Weiß jemand wo genau man die Handbremse nachstellen kann? Ist das eher in der Nähe des Hebels oder unten an den mechanischen Bremstrommeln?

Die Elektrik wie Licht, Blinker usw geht auch nicht alles. Weiß jemand wo der Sicherungskasten sitzt, bzw. ob es nur einen gibt oder mehrere? Will erst alle Sicherungen prüfen bevor ich anfange irgendwelche Kabel zu prüfen oder tauschen.

Leider habe ich über Radlader keine wirkliche Erfahrung und ohne Bedienungsanleitung und Reparaturanleitung ist das sehr schwer.
Ich würde mich sehr freuen wenn mir hier jemand weiterhelfen kann. 🙂
Vielen Dank schon im Voraus!
Andy

20210410_153050.jpg

20210403_111850.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

ulla

Hallo Kiandy

Sicherungskasten unter dem Armaturenbrett

Fahrschalter : Sicherung überprüfen,

Fahrschalter Strom Eingang und Ausgang kontrollieren, sollte Strom vorhanden sein Magnetventil am Fahrmotor mit einem Magnetprüfer überprüfen.

Jetzt zu deinem Pedal auf der rechten Seite: Inch-Bremsventil

beim betätigen des Pedals 2/3 wird der Steuerdruck im Fahrantrieb abgebaut und die Axialkolbenpumpe schwenk in Nullage

beim kompletten betätigen solltes du eine Bremswirkung haben, wenn nicht Bremsbeläge überprüfen gegebenensfalls einstellen oder erneuern

du findest die Bremstrommel an der Hinterachse , in der Trommel befindet sich eine Imbusschraube, diese lösen, Bremsbeläge überprüfen

Gruß Ulla

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
kiandy

Hallo Ulla,

vielen Dank für die Informationen! Damit kann ich in den nächsten Tagen auf jeden Fall schon mal mit neuem Wissen alle Sachen überprüfen.

Danke! und schöne Grüße
Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.