marcelk123

Makita Akku schlagbohrschrauber oder Bohrhammer Beratung

Rate this topic

Recommended Posts

marcelk123

Hi,


so, heute habe ich die ersten 8er Löcher gebohrt. Hab mir die Makita DDF485 und die Bosch Multi-construction Bohrer geholt. Ein bekannter hatte mir empfohlen auf die Schlagfunktion zu verzichten und stattdessen die Bohrer zu nutzen, das sei für 6er - 10er Löcher und normale Innenwänden kein Ding... 

Ja... Was soll ich sagen... Ich war wirklich skeptisch... Selbst Contorion der Makita Fachhändler hat mir Schrauber mit Schlag empfohlen.
Ich bin ohne irgendwelche Probleme sauber und ordentlich in die (Ziegel)Wand gekommen. Selbst meine alte Schlagbohrmaschine hat sich deutlich mehr abgekämpft!



Noch eine Frage, ich habe das Gefühl die Makita läuft nicht 100%ig rund, es ist wenig und man muss genau schauen. Das war jetzt kein Problem, dennoch würde mich interessieren, was ist normal? Ist 100%iger Rundlauf realistisch?

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

marcelk123
On 7.1.2021 at 21:48, Mr.Ditschy schrieb:

zumindest wenn den DHR171 Bohrhammer nimmst, kannst auch gleich nur den Bosch FC-Bohrhammer-Aufsatz mit 1J für die Bohrschrauber nehmen (6-8mm Löcher sind damit kein Problem), oder nimmst den Aufsatz für deinen 10,8V/12V Bosch Schrauber.

Das ist interessant, mir war nicht mal klar das es bohrhammer aufsätze gibt. Hast du einen Link für den passenden? Habe nichts eindeutiges gefunden. Wie arbeiten die denn technisch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
phili

Zum Bohren in Steinwände nutze ich seit Jahren keine Schlag-Bohrmaschine mehr. Das von Fein entwickelte Döpper-Prinzip ist einfach unübertroffen.

Dass die Maschinen schwer sind empfinde ich das nicht als so schlimm, weil man sie in der Regel nicht ständig braucht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr.Ditschy

 

On 9.1.2021 at 17:22, marcelk123 schrieb:

Hi,
so, heute habe ich die ersten 8er Löcher gebohrt. Hab mir die Makita DDF485 und die Bosch Multi-construction Bohrer geholt. Ein bekannter hatte mir empfohlen auf die Schlagfunktion zu verzichten und stattdessen die Bohrer zu nutzen, das sei für 6er - 10er Löcher und normale Innenwänden kein Ding... 

Klar geht das, doch deine Frage bezog sich das du neben Ziegel eben ggf. auch in Beton bohren willst, und dazu taugt der Akkubohrschrauber nicht .... sprich dann musst deine Frage präziser stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.