Sign in to follow this  
angoletti1

Hydraulik-Problem an Grabenräumwanne

Recommended Posts

angoletti1

Hallo Forum,

 

vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen, leider kenne ich mich in Sachen Hydraulik nicht so wirklich gut aus. Ich habe einen kleinen hydraulischen Löffel von Rädlinger, welcher undicht ist. Am Verteiler kommt bei einer Schraube Öl raus. Nachdem ich mir das mal genauer angeschaut habe, scheinen die Teile auf dem Bilder in der Reihenfolge 1-4 so zusammen zu kommen. Bei Teil Nummer 4 kam das Öl raus, das Innengewinde von Teil 1 ist nicht mehr in takt, also woran es liegt weiß ich jetzt.

Nun die große Frage: Was tut die Kombination von Teil 1-4, wie heißt das und wo bekomme ich Ersatz her?

Zum Testen habe ich den Stopfen Teil 5 einfach mal anstatt Teile 1-4 rein geschraubt, scheint alles zu gehen. Wenn es aber so einfach wäre, wofür hat der Hersteller dann die besagten Teile eingebaut?

Bin über ein paar Erklärungen und Tipps sehr dankbar. Möchte es gerne richtig machen und natürlich auch verstehen.

 

Vielen Dank schon mal,

Chris

11.thumb.jpg.93c685ae801faac5f50834303df68f95.jpg

IMG_20190722_181922.thumb.jpg.d666d96a160f6233021531787a1192d6.jpg

IMG_20190722_181909.thumb.jpg.aa97b2d570fdb04d3e053e93aabeade8.jpg

11.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hydraulix
vor einer Stunde, angoletti1 schrieb:

Hallo Forum,

 

vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen, leider kenne ich mich in Sachen Hydraulik nicht so wirklich gut aus. Ich habe einen kleinen hydraulischen Löffel von Rädlinger, welcher undicht ist. Am Verteiler kommt bei einer Schraube Öl raus. Nachdem ich mir das mal genauer angeschaut habe, scheinen die Teile auf dem Bilder in der Reihenfolge 1-4 so zusammen zu kommen. Bei Teil Nummer 4 kam das Öl raus, das Innengewinde von Teil 1 ist nicht mehr in takt, also woran es liegt weiß ich jetzt.

Nun die große Frage: Was tut die Kombination von Teil 1-4, wie heißt das und wo bekomme ich Ersatz her?

Zum Testen habe ich den Stopfen Teil 5 einfach mal anstatt Teile 1-4 rein geschraubt, scheint alles zu gehen. Wenn es aber so einfach wäre, wofür hat der Hersteller dann die besagten Teile eingebaut?

Bin über ein paar Erklärungen und Tipps sehr dankbar. Möchte es gerne richtig machen und natürlich auch verstehen.

 

Vielen Dank schon mal,

Chris

11.thumb.jpg.93c685ae801faac5f50834303df68f95.jpg

IMG_20190722_181922.thumb.jpg.d666d96a160f6233021531787a1192d6.jpg

IMG_20190722_181909.thumb.jpg.aa97b2d570fdb04d3e053e93aabeade8.jpg

11.jpg

Hallo Angoletti,

es scheint ein Druckbegrenzungsventil zu sein, da ist natürlich viel Musik an dem Gewinde, Teil 1 sieht nach Alu aus, JR gibt es noch, also neu das Ding,

ist dein Gewinde schon marode, kann dir das Bauteil 4 rausreissen, viel Spass beim suchen.

Gruß Hydraulix

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrettchenGT3

Hallo, 

 

das Bauteil im ganzen heißt Doppeltes Druckbegrenzungsventil oder 2- Fach Druckbegrenzungsventil, es dient dazu, dass man in beide Richtungen den Schwenklöffel langsamer und feiner steuern kannst, wenn du es sauber machst, wird da bestimmt ein Hersteller und eine Typenbezeichnung stehen, damit kannst du dann nach Ersatzteilen suchen oder direkt ein ganz neues Doppeltes Druckbegrenzungsventil einbauen, kosten nicht so viel, müsstest du dann so einstellen das du es wieder schön feinfühlig betätigen kannst, so wie du es möchtest, ich denke es dient dafür das man auch nicht immer am Bagger den Druck ändern muss wenn man unterschiedliche Anbaugeräte benutzt, vielleicht hat es auch noch eine sperrfunktion und verhindert das es sich bei leicht undichten Ventilen am Bagger, sich nicht der Schwenklöffel verstellt, erst wenn man die andere Seite wieder ansteuert macht es dann wieder frei. 

 

MfG 

 

Freddy   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.