Werkstatt 134

Radlader Schaeff 904

Recommended Posts

Hydraulix
vor 13 Stunden, Lucasj schrieb:

Hallo erstmal , 

Wo genau bei deinem Modell das schauglaß sitzt kann ich dir nicht sagen allerdings ist es nätürlich immer am hydrauliktank .dieser ist daran zu erkennen das sämtliche hydraulische Schläuche an ihm anschlossen sind . Es kann natürlich sein das deine Pumpe leer gelaufen ist und diese sich nicht selbst entlüftet . Denn axial Kolben Pumpen sind nicht selbstentlüftend. Also sollte man an dem obersten Punkt der Pumpe diese öffnen und prüfen ob Öl zu sehen ist . Falls nicht nimm bsp eine Pumpe und setzte dein Vorrat unter Druck und entlüfte so die Pumpe . Falls deine Pumpe leer gelaufen ist und du nätürlich bei läufenden Motor lange probiert hast zu fahren ist deine Pumpe Schrott . Woher kommst du denn ?  

Hallo,

mit der Axialkolbenpumpe hast du schon recht, hier in dem Fall ist , denke ich,ist ein Hydrostat A 4 V 40 verbaut, der hat eine IZP dran die das Öl

ansaugt, so, Schlauch Hochdruck defekt, kein Plan was zu tun ist, möglicherweise abgeschleppt, Schaden dann noch größer, ist es so nicht, dann

Schlauch erneuern Saugleitung und Pumpengehäuse mit Öl befüüllen und laufen lassen, Tankfüllstutzen vielleicht unter der Haube oder in der

Kabine, wie der Lucasj schon berichtet, es gehen einige Hydr. Schläuche dran, und obedrauf wird aufgefüllt.

Gruß Hydraulix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.