Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
deethree

Dachausbau Rigips

Recommended Posts

Form 8A
vor 9 Stunden, deethree schrieb:

Guten Morgen,

abgedeckt hat das Dach neu gedeckt und die Dämmung die auf den Bildern zu sehen eingebaut. Dann auch noch die Dämmung verklebt.

Das habe ich mir schon so gedacht.

Die Frage war jedoch, was wurde genau ausgeführt. Ich möchte wissen ob es sich hier um ein dampfdiffusionsdichtes System handelt mit der gezeigten Dampfbremsfolie in Sub-Top Verlegung und Zwischensparrendämmung (und evtl. einer Aufsparrendämmung) mit Unterspannbahn, Konterlattung und Eindeckung, oder um ein dampfdiffusionsoffenes System mit bspw. Zwischensparrendämmung, Winddichtung, z.B. Holzfaserplatte als Aufsparrendämmung, Konterlattung und Eindeckung.

Noch konkreter gefragt: Ist die gezeigte Dampfbremsfolie (hoffentlich eine Klimamembran) bauseits schon vorhanden gewesen oder jetzt erst im Zuge der Dacherneuerung eingebaut worden? Dämmung verklebt (warum?) oder Folie verklebt? Die Abklebung scheint im Bereich der Dachfensterleibung den Fotos nach nicht dicht ausgeführt worden zu sein.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.