F6L613

DELMAG H2S Explosionsstampframme

Recommended Posts

F6L613

Nach dem Tank habe ich mir den Zylinderkopf vorgenommen. Bei Ihm habe ich gleich die Grundplatte samt den beiden Stehbolzen und der Flächendichtung aus Kupfer eingeschraubt um diese später mit zu lackieren. Zur Probe habe ich die neue Zündkerze mit der neuen Hohlschraube einmal eingesetzt. 

K640_DSC_0007_1534317973116.JPG

K640_DSC_0008_1534317978444.JPG

K640_DSC_0009_1534317987452.JPG

K640_DSC_0010_1534317973526.JPG

K640_DSC_0011_1534317981517.JPG

K640_DSC_0012_1534265921300.JPG

K640_DSC_0006_1535809716778.JPG

K640_DSC_0007_1535809708167.JPG

K640_DSC_0007_1535628485924.JPG

K640_DSC_0008_1535809710248.JPG

K640_DSC_0009_1535809694556.JPG

K640_DSC_0011_1535809697757.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

F6L613

Das Zylinderrohr wurde vor dem lackieren wieder mit dem Kühlmantel bestückt. Dazu brauchte es auch wieder zwei weiter helfende Hände. Auch hier wieder deutlich zu sehen die beiden Löcher des Auspuff.

K640_DSC_0001_1535725144704.JPG

K640_DSC_0002_1535725162434.JPG

K640_DSC_0001_1534317996355.JPG

K640_DSC_0004_1534317978641.JPG

K640_DSC_0005_1534317973674.JPG

K640_DSC_0006_1534317983409.JPG

K640_DSC_0008_1535725122856.JPG

K640_DSC_0009_1535725161893.JPG

K640_DSC_0010_1535725150813.JPG

K640_DSC_0011_1535725126917.JPG

K640_DSC_0012_1535725132031.JPG

K640_DSC_0013_1535725132184.JPG

K640_DSC_0014_1535725136475.JPG

K640_DSC_0015_1535725119598.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
F6L613

Der Stampffuß mit dem dazugehörigen Deckel habe ich auf der Innenseite mit einer rotbraunen Grundierung vor Rost geschützt. Auch bei Ihm habe ich vor dem lackieren die beiden Verschlussdeckel eingesetzt. Und wie ein paar Seiten zu vor schon geschrieben, haben es die beiden Öffnungen in sich: durch Recherchen bei der DELMAG und DELKO konnte ich in Erfahrung bringen, dass der Stampffuß noch vom Vorgängermodell H2 stammt. Bei der H2 saß der Kraftstofftank und der Vergaser im Stampffuß. Befüllt wurde der Tank über die kleine Flügelschraube. Der Tank selbst saß ganz unten im Stampffuß und war durch keine andere Öffnung von außen zugänglich. Unter dem großen, runden Deckel mit 4-kant Verschluss saß der Vergaser. Dieser hat sich über das seitliche Gitter die nötige Frischluft angesaugt und das Frischgas in den oberen Raum entlassen, welcher durch abnehmen des Deckel von außen großzügig zugänglich ist. Das Frischgas gelangte bei der H2 anschließend über die beiden langen Schrauben, welche genau wie bei meiner H2S die ganze Ramme zusammen hielten, über den Zylinderkopf in den Brennraum. Bei der H2 waren die langen Schrauben innen hohl und an den betreffenden Stellen wo das Frischgas ein- und ausströmen konnte Gasdicht abgedichtet. Wie es dazu kommt, das meine H2S einen Stampffuß von der H2 besitzt, kann ich nicht sicher sagen. Ich vermute, dass das ganze bei DELMAG so zusammen gebaut wurde. Mein guter Freund und Vorbesitzer erzählte mir, dass er die Ramme direkt von der Werkbank weg kaufte. Angeblich war die Ramme nicht neu, sondern gerade bei DELMAG frisch Generalüberholt worden. Vielleicht wurden bei der Überholung alte Lagerbestände aufgebraucht?

K640_DSC_0001_1535809710728.JPG

K640_DSC_0002_1535809702547.JPG

K640_DSC_0003_1535809687269.JPG

K640_DSC_0005_1535809704821.JPG

K640_DSC_0018_1535725136665.JPG

K640_DSC_0021_1535725108490.JPG

K640_DSC_0024_1535725159224.JPG

K640_DSC_0025.JPG

K640_DSC_0026.JPG

K640_DSC_0031_1535737894389.JPG

K640_DSC_0032_1535737912078.JPG

K640_DSC_0033_1535737865277.JPG

K640_DSC_0029_1535737896017.JPG

K640_DSC_0030_1535737873254.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
F6L613

Natürlich wurde der Transportkarren und die Felgen auch durch den Sandsturm geschickt und anschließend gleich Grundiert.

 

K640_DSC_0001_1534612966931.JPG

K640_DSC_0002_1534612967230.JPG

K640_DSC_0003_1534608406004.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.