weissnich

einspritzpumpe deutz f3l912 - kennt sich wer aus?

Recommended Posts

hdk

Das Problem der Land- und Baumaschinenhändler ist doch der heutige sofortige Ruf nach Garantie bei kleinsten Problemen. Wenn nach einem Ölwechsel der Motor nicht mehr anspringt, soll die Batterie auf Garantie erneuert werden.

War früher selbst beim Baumaschinenhändler als Werkstattmeister beschäftigt, vielen Dank für diese Erfahrung. Wir mussten uns auch mit vielen älteren Maschinen, unter anderem auch Atlas-Geräten auseinandersetzen. Geld kann man damit kaum verdienen, da sehr schwieriges und zum Teil auch nicht sehr solventes Kundenklientel. Und hinterher wird über jede Dichtung für 2,50 EUR diskutiert.

Die erfolgreichen Händler fassen diese alten Maschinen doch gar nicht mehr an, sondern geben alles gleich in den Export.

Habe selbst erlebt, dass Kunden nur den Wellendichtring der Hydraulikpumpe erneuern lassen, beim kurz darauffolgenden Weiterverkauf dieses als Generalüberholung anpreisen. Und der Käufer dann auch noch glaubt, für 250,- EUR ist die Pumpe dann auch neuwertig.

Kenne einige Unternehmen, die sich dem Handel und der Reparatur von älteren Maschinen verschrieben haben. Möchte mit denen nicht tauschen, bzw. mit einigen dieser Kunden nichts zu tun haben. Dort braucht man eine gute Rechtschutzversicherung. 

Sicherlich gibt es in allen Berufsgruppen schwarze Schafe, aber die "Kunden" sind auch nicht grundsätzlich im Recht.

Schönen Sonntag....

  • Gefällt mir 2
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

schnädderle

Da hast du recht,wir machen bei Neukunden Vorkasse bei Diagnose

und das auch bei Reparatur- Auftragserteilung.

Die Kunden lassen sich bisweilen allerhand einfallen,um eine Rechnung oder Tagesmiete nicht zu bezahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weissnich

na bevor jetzt jemand davon ausgeht das ich als atlas besitzer meine rechnungen diskutiere oder die zahlungen verweigere.. nein ich habe altas maschinen weil es die maschinen meiner jugend sind..  (hier ist halt atlas land) und weil sie extrem zuverlässig sind.. und ich zahle auch meine rechnungen pünktlich*lacht

 

und klar ist ein atlas besitzer kompliziertes klientel - er braucht ja auch selten mechaniker:-)

bearbeitet von weissnich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.