Recommended Posts

Bauforum24

Stockholm (Schweden), Juli 2018 - Die holländische Baufirma LEK Sloopwerken schaffte an einem einzigen Wochenende im Mai den Abbruch von drei 150 Meter langen Viadukten an der A27 in den Niederlanden. Hierzu setzte das Unternehmen schwere Hydraulikhämmer als Anbaugeräte ein, die mit Epirocs patentiertem Intelligent Protection System (IPS) ausgerüstet waren.


Bauforum24 Artikel (28.05.2018): Epiroc SB Hämmer mit Wasserbedüsung


Epiroc Bridge demolition Hilversum 1 (1920).JPG

Die Verbreiterung der A27 und A1 zwischen Eemnes und Bunschoten-Spakenburg ist ein enorm umfangreiches Infrastrukturprojekt. Alleine auf dem Abschnitt der A27 zwischen Utrecht und Almere müssen dafür sechs in die Jahre gekommene Viadukte samt Fundament abgebrochen werden.


Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

geertyke

Lek Sloopwerken ist kein Baufirma, aber wirkliche Abbruchfirma. Macht kein bauarbeiten. Und Lek Betonbewerking macht bohren und sagen von beton und sprengarbeiten mit NX burst. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
geertyke

Video der Epiroc HB 7000 mit IPS im einsatz an der Volvo EC 700C Longfrontbagger.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.