tobidom

Baustelle im Moorgebiet. Wie erreichen?

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Frank Witte

Hallo,

möglicherweise ist es schon etwas spät, ich habe den Beitrag gerade erst gelesen, aber für die Zuwegung haben wir eine Lösung. Wie RH6Fahrer geschrieben hat gibt es Stahlstraßen (haben wir auch über 40km im Bestand http://forum.bauforum24.biz/forum/index.php?showtopic=67909) allerdings würde ich auf mooringem Boden eher etwas aus Kunststoff empfehlen, z.B. DuraBase(R). Das Material ist sehr widerstandsfähig und durch ein Hohlkammersystem leicht und theoretisch sogar schwimmfähig. Allerdings würde ich nicht so sehr mit dem letzteren Punkt rechnen, sondern auf eine große Lastverteilung setzen, denn dadurch entsteht Stabilität. Schau mal hier http://www.vp-tpa.com/produkte/dura-base-(r).html , durch die Verbindungen in alle Richtungen entsteht eine sehr druck- und zugfeste Fläche, die im Grunde allen Belastungen standhalten sollte. 

Aber in solchen Fällen beraten wir auch gerne vor Ort, dann kann man die besten Lösungen finden, bei Interesse also gerne anrufen.

Danke & viele Grüße

Frank Witte

IMG_5571-klein mit Logo.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.