Sign in to follow this  
JCB 436

Hydralikproblem bei meinen Radlader

Recommended Posts

JCB 436

Hallo,

ich habe einen JCB 436 Radlader, Baujahr 1996. Der Radlader funktioniert prima, aber eines Tages habe ich in Gestartet und bin los gefahren. Er hat sich sehr schwer Lenken lassen und alle Hydraulischen funktionen gingen sehr langsam. Ich stellte ihn ab und suchte nach dem Problem und habe den Deckel zum befüllen von Hydrauliköl geöffnet, dabei habe ich einen Druck im Tank bemerkt. Ich habe dann den Deckel wieder geschlossen und stratete ihn wieder. Er ging wieder einwandfrei(ein paar Wochen)! Letzte Woche hatte ich das gleiche Problem, jetzt hat er wieder die selben Anzeichen, aber ich bekomm die Probleme garnicht mehr weg.

Ich würde mich auf mögliche Tipps bzw. Erfahrungen freuen. 

MfG

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hydraulix

Hallo JCB

ein Problem könnte deine verschlissene Hydraulikpumpe sein, über die Saugleitung baut sich ein Rückdruck auf, ausgehend von der Pumpe, und schon

gibt es einen leichten Überdruck im Tank, eigentlich sollte es einen Be.und-Entlüftungsfilter geben, denn wenn bei der Arbeit das Öllevel sinkt muß ja

Luft nachströmen.umgekehrt wenn der Level steigt genauso.

Gruß Hydraulix

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlas Nordhessen

Das was Hydraulix schreibt hört sich gut an. Hat dein HD Tank einen Be- entlüftungsfilter? 

Hast du mal gemessen ob die Pumpe die richtige Leistung bringt? 

Fahren geht wie immer?

Share this post


Link to post
Share on other sites
JCB 436

Be- entlüftungsfilter habe ich ausgbeaut und fahren geht wie immer,lässt sich wie gesagt schwer lenken. Mich wundert es ja damit die Hydralikpumpe von jetzt auf gleich verschlissen sein soll, weil es zwischenzeitlich wieder einwandfrei ging.

Danke schonmal für eure Hilfe!

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlas Nordhessen

Wenn du willst kann ich mich am Montag mal schlau machen was es alles sein könnte. Dazu mir am besten ne Mail mit der Seriennummer zusenden.

Daniel.baumbach@atlas-nordhessen.de 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.