Recommended Posts

Bleami

Das Zylinderrohr wandert von rechts nach links, jedoch würde ohne der Kette der Verschubteil etwas rechts (nicht ganz auf der linken Seite) stehen bleiben wenn der Zylinder auf der linken Seite auf Anschlag geht, die Kette macht meiner Meinung nichts anderes als den Verschubteil bei Bewegung von rechts nach links an die linke Seite zusätzlich zum Zylinder zu verschieben. Somit steht dann der Verschubteil + Zylinder ganz links.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

EX35

Haben eben mal bei den Böschungsmähwerken geschaut . (Mulag und Co. )

Dort ist einfach eine Rollenkette von recht nach links gespannt und der Arm wird mit Hydraulikmotor gezogen.

bearbeitet von EX35
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bleami

Hi 

Ich würde wieder eure Hilfe benötigen, Ich versuche leider ohne Erfolg den Bolzen des Schwenkzylinders zu entfernen, Hierzu habe ich einen Polradabzieher M42x1,5 welche in die Bohrung geschraubt wird, jedoch das einzige was passiert ist, ist nichts. Es gab hierzu ein original Abzieher von Schaeff der deutlich massiver ausgeführt ist, hat den zufällig noch jemand und kann mit Fotos oder Abmessungen zusenden oder mir noch Tipps geben wie ich diesen entfernen kann?

Vielen Dank!

Bolzen.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.