Recommended Posts

büffeljohann

Hallo Leute,

für mein geplantes Umbauprojekt (guckst Du hier: http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=42974&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=3) suche ich noch ein Tilt-Schild mit Schubarmen und Aufnahme am Laufwerkskasten. Das (der?) Schild sollte von mind. 2,80 m bis maximal 3,20 m breit und von mind. 1,00 m bis maximal 1,40 m hoch sein.

Solche Planierschilde gab´s bei verschiedenen Herstellern, z.B. hatte HANOMAG ein 3,08 m breites und 1,10 m hohes Schild im Angebot für K 12, K15, D600, D680 u.a., DEUTZ hatte ähnlich große Schilde für die DP 900 und die DP 1500 (3,20 m x 1,25 m) im Programm, FIAT lieferte die BD 14 mit 3,15 m x 1,20 m Schild aus, die BD 10 mit 2,88 m x 1,05 m Schild, LIEBHERR baute die PR 731 mit Tiltschild mit dem Maßen 3,20 m x 1,10 m, und z.B. auch die "Russenraupe" T 130 hatte ein Schild (leider keine Tilt-Funktion), das 3,00 m breit und 1,35 m hoch war.

Wenn jemand ein passendes Schild übrig hat oder jemanden kennt, der eines abgeben kann, dann bitte PN an mich.

Anbei noch ein paar Fotos von solchen Schilden. 1. Tilt-Schild von einer Büffel B 180. 2. Tilt-Schild von einer Hanomag D 600. 3. Schild von einer T 130 (angebaut an eine UTB S 1801 LS).

 

Viele Grüße

 

Johann

B 180 Tiltschild.jpg

Hanomag D600 Tiltschild.jpg

Schild T 130.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Peter&Nicole

Es wäre mal sehr interessant, zu erfahren was du machen möchtest ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
büffeljohann

Hallo Peter und Nicole,

kurz gesagt, ich brauche das Schild, um aus einer Laderaupe eine Planierraupe zu bauen. Die etwas ausführlichere Antwort ist: ich habe mehrere Büffel Laderaupen (1 x BL 200, 2 x BL 160 und 1 x BL 130). Der Hersteller dieser Raupen, die Maschinenfabrik Kiener Wasseralfingen MKW, hat Raupen immer paarweise gebaut. D.h. zu jeder Laderaupe gab es eine Planierraupe in der gleichen Leistungsklasse mit (fast) identischer oder zumindest ähnlicher Technik (Motor, Getriebe usw.; die "Geschwister" waren B 90/BL 100; B120/BL130; BL160+BL200/B180; B140/BL140; B200/BL201, dann kam der Konkurs und dann war Schluss mit der Büffel-Raupenproduktion). Die "Planierraupenschwester" zu meiner BL 200 ist eine B 180, von der in Wasseralfingen zwischen 1972 und 1974 nur zwei Exemplare gebaut wurden. Leider sind beide Exemplare spurlos verschwunden. Und weil ich unbedingt eine B 180 will, muss ich mir selber eine bauen. Eine meiner beiden BL160 Laderaupen wird umgebaut und genau dafür brauche ich ein passendes Planierschild. Übrigens zeigt das erste Bild oben das Original-Schild der damaligen B 180. Falls ihr noch mehr Infos über Büffel-Raupen möchtet oder die ganze Büffel-Geschichte lesen möchtet, könnt ihr bei den Links unten gucken.

Hier im Forum:

https://www.bauforum24.biz/forums/topic/2156-buffel-laderaupen/?tab=comments#comment-17260

https://www.bauforum24.biz/forums/topic/2157-buffeljohann-stellt-sich-vor/?tab=comments#comment-17541

https://www.bauforum24.biz/forums/topic/74507-suche-utb-s-1800-ls-oder-utb-s-1801-ls/?tab=comments#comment-741906

https://www.bauforum24.biz/forums/topic/2168-buffel-laderaupen-gesucht/

und bei der „Konkurrenz“

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=5555

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=5559

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=42974

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=47470

https://www.podszun-verlag.de/baumaschinen/145/bueffel-planier-und-laderaupen?c=9

https://www.youtube.com/user/bueffeljohann

Viel Spass und viele Grüße

Büffeljohann

P.S. Ich schaue auch immer mal in euer UB642-Projekt rein. Ganz großes Kompliment zu der super Arbeit!!! Bis meine BL 200 wieder ausschaut wie neu, wird´s wohl noch ein paar Jahre dauern.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EX35

Bei ebä Kleinanzeigen ist ein Schild von der kleinen UTB drin.

Ist evtl. eine Basis.

Planierschild UTB 651 Raupe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
büffeljohann

Hallo Mika,

danke für die Info. Das Schild der kleinen UTB ist zu klein und der Schubrahmen hat eine viel zu kleine Innenweite, den krieg´ ich nicht um meine beiden Laufwerke rum und ausserdem ist´s kein Tiltschild sondern ein Schwenkschild.

Viele Grüße

Johann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.