haui

30 Tiefbord setzen

Recommended Posts

haui

Guten Tag,

ich möchte mit meinem Opa 30 meter Tiefbord setzen ( Vorbereitungen alle fertiggestellt / Aushub Schotter usw. ).

Wir wollen Beton kommen lassen, wir wissen zwar was wir bestellen sollen (Aussage vom Mischwerk C12/15und 8er Korn)

nur bei der menge konnten sie uns nicht helfen. wollten ca 10-15 cm unter den Bord einbauen und normale Rückenstütze

vielleicht hat von Euch jemand eine Faustformel von Euch?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

SirDigger

Grüße erstmal...  

 

also 30m Tiefbord, 30/8/100... jetzt stell dir das mal vor.. du willst im Mittel 12,5cm drunter haben, und eine normale Rückenstütze.

Also hast du ~5cm vor dem bord, den Bord rechnen wir aus faulheit mit auch mit 10cm, und dann 15cm hoch die rückenstütze,

also nochmal 15cm. Also ist das unter dem Bord 40cm  (5+10+15cm)*12,5cm Höhe im Mittel = 0,05m³ pro meter

Jetzt die Rückenstütze als dreieck 15cm hoch.. (also 0,15+0,15)/2= 0,01125m³/pro meter

zusammengerechnet 0,061125 *deine 30m =1,8375m³   also bestell mindestens 2m³  und zwar C16/20 als 0/16 Körnung als Bordbeton,

order die Mischung mit Verzögerer. 30m Tiefbord setzen für ungeübte amateure (ohne besondere Hilfsmittel)

bevor der Beton das abbinden anfängt ist schon sportlich. 

Deswegen gönnt dir, und opa die paar € für den Verzögerer

Bereitet euch so weit wie möglich vor,

Schnureisen mit Höhenmarkierungen vesehen, damit man nur schnell die Schnur spannen muss, ohne nochmals zumessen

verteilt die Bode entlang der Strecke.

Nehmt immer 2 borde als einen Takt, 2 Borde entlang der schnur setzen,

2 borde ausrichten, 2 borde auf höhe klopfen. Richtscheid 2m mit wasserwaage ist pflicht bei sowas 

Wenn das ganze für den Mischer anfahrbar ist, frag den fahrer ob er dran entlang fahren kann und den Unterbeton verteilen kann. *hier trinkgeld einfügen*

Den Beton für die Rückenstütze bitte mittig, auf folie(und dann abdecken) circa 0,3-0,4m³

 

 

 

Edit:Tippfehler

Edited by SirDigger
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
RH6Fahrer

Wir rechnen immer 0.2x0.3xm macht wie mein Namensvetter schon schrieb 1.8m3 die dann aufrunden auf 2m3. Verzögerer ist Pflicht bei der Strecke. Dehnungsfugen nicht vergessen!!!!

Edited by RH6Fahrer

Share this post


Link to post
Share on other sites
haui

Hallo,

ich möchte mich ganz herzlich für die schnelle und super detailreiche Antwort bedanken.

Flächen und Volumen Berechnung beherrsche ich, hatte jedoch etwas Angst bezüglich dichte und aufgelockerte Masse.

Ich habe einmal Container für Bodenaushub berechnet und bin durch die aufgelockerte Masse ziemlich auf die Nase gefallen :-)

 

Also nochmal recht herzlichen Dank für Ihre Antwort! 

Mfg David 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muc

Wollte mich mal kurz zu dem Thema Verzögerer einklinken: Bringt der wirklich was bei Erdfeuchtem Beton? Ich lass den zwar auch immer verzögern, hab aber auch teilweise unverzögerten Beton gehabt und wenn ich ehrlich bin keinen Unterschied festgestellt - wie gesagt, nur bei relativ trockener -erdfeuchter Konsistenz - abdecken mit einer hellen Plane bringt meines Erachtens mehr als Verzögern - mich würden hier eure Erfahrungen echt interessieren...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.