Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Stehr Media

Aufgrund der großen Nachfrage bringen die Schwalmtaler Spezialisten einen neuen Grader auf den Markt. Mit einer Motorleistung von 75 KW und einer enormen Hydraulikleistung von 150 L. / 220 bar die von einer Load- Sensing Pumpe bereitgestellt wird, ist er wie geschaffen zum Anbau von leistungsstarken Anbaugeräten wie den Stehr Plattenverdichter SBV 160-2. Die Geräte werden über eine hydraulische Schnellwechseleinrichtung an- und abgebaut.   Mit dem stufenlos elektronisch gesteuerten Fahrantrieb - zu bedienen über eine Joy Stick Steuerung, mit der auch die Arbeitshydraulik angesteuert wird - können zwei Fahrstufen gewählt werden. In der Straßenfahrstufe bis 30 km/h wird nur die Hinterachse angetrieben. Die Radnabenmotoren im der Vorderachse drehen sich hier im „free wheeling“ Bereich.  In der ersten Fahrstufe - bis 15 km/h - werden die Fahrmotoren in der Vorderachse automatisch zugeschaltet. Dadurch verdoppelt sich das Drehmoment und somit die Zugkraft. „Diese elektrohydraulischen Finessen kann momentan kein anderer selbstfahrender Grader aufweisen. „Wenn wir was Neues entwickeln, soll es auch etwas Neues darstellen!“, so Jürgen Stehr.   

Unbenannt.PNG.8aa1ce6ff2efb62e3b8d5ed5247b5acd.PNG

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stehr Media

Video vom Stehr Compation Day 2017

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.