Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Matze17

Tiltrotator Yanmar Vio 38

Recommended Posts

SirDigger
Sicher gehen auch Systeme ohne Zylinder,
nur ich halte die für zuschwer, weiterhin bauen diese zuhoch auf.
Wenn du einen Bagger neu kaufst, und einen kurzen Stiel bestellen kannst,
mag das noch gehen.
Aber gerade als Sandwich wird das brutal schwer und brutal hoch.
Du verlierst unheimlich Reißkraft. Und durch das Zusatzgewicht musst du die Löffel kleiner nehmen.
Weiterhin haben die zylinderlosen Systeme nicht die Kraft eines Hydraulikzylinders in der Tiltfunktion.

Ich würde das ganze direkt anbauen, und die vorh. Schnellwechselung ins Regal legen.
Ist ja kein Akt das schnell mal umzuabuen wenn man Bedarf hat.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Ralf 730
Hallo,
genau so sehe ich das auch top.gif
Der Kleine steht sonst nicht mehr stabil und die Kraft von Löffelzylinder und Löffelstiel geht verloren, das macht erst ab so 7 To Sinn mit Sandwichbauweise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kobe
Was für einen Stiel habt ihr an eurem Bagger? Kurz.oder lang?
Was für Anbaugeräte wollt ihr nutzen?
Wenn eine Maschine in dieser Größenklasse mit einem langen Stiel und Tiltrotator ausgerüstet wird,
wirds dann z.B. mit einem Mehrzweckgreifer knifflig.
Preislich wirds wohl so ab ca. €15.000.- los gehen. Hängt natürlich noch von dem SWE und der hydraulischen Ausstattung eurer Maschine ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matze17
Haben nen langen Stiel dran und arbeiten eigentlich nur mit Schwenklöffel, Tief-und Sieblöffel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.