GoranGoGi88

Hardfacing von Schlagleisten der Prallmühle

Recommended Posts

Pumpbrecher

Lasst mich mal wissen, um was für Brechanlagen es sich handelt, ich kenne da jemanden, der Topqualität zu Toppreisen anbietet.

Hauptfehler ist, das die Brechtechnik nicht auf den Stein abgestimmt wurde sondern etwas gekauft wurde, was gerade billig war. Das wird zum Schluss unbezahlbar, wenn man Pech hat. Also GoranGoGi88, lass mich mal wissen, was Du an Schlagleisten brauchst und dann kann man mal weiter schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Mewis
On 17.10.2015 at 17:07, EX35 schrieb:

Allein die großen Massen die da aufgeschweißt werden müssten kann ich mir nicht vorstellen.
Die Leisten werden doch auch bei der Herstellung Wärmebehandelt.
So extrem teuer sind die Leisten doch nicht ?


Für meinen Brecher würde ich ja gern die Keramikleisten verwenden.
Leider habe ich noch keinen Lieferanten gefunden.

@EX35 www.craco.de

Kennen fast jeden Brecher, nicht nur zu den Schlagleisten sondern auch zu den Auskleidungs- und Prallpaltten!

@all von Schlagleisten aufschweißen würde ich abraten... da man immer das gleiche Gewicht auf den gegenüberliegenden Schlagleisten haben muss, sonst hat der Rotor eine unwucht!

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.