Rilo-Baumaschinen

Hydrema City Bagger der MX Serie

Recommended Posts

T.V.
Denkt mal, Hydrema versteht sich als Kleinserienhersteller, der MX ist relativ neu auf dem Markt, der Fahrer müsste hier noch im Forum sein. Das wäre schon eine Verknüpfung glücklicher Umstände so schnell hier eine Darstellung eines Fahrers zu bekommen.

Für die bisherigen "Weimar"-Bagger wüsste ich selbst hier im mittelfränkischen Raum einige Firmen die Hydrema fahren und mehrere davon haben.

Bei der nächsten Anschaffung eines Mobilbaggers wird der Hydrema mit angesehen, das ist jetzt ja auch einfacher geworden, da es ein Händlernetz gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Mobilbaggerfan
Hallo TV
wer ist euer Händler? Wenn du aus Nürnberg bist müßte doch jetzt auch Klarmann- Lemmbach für euch zuständig sein oder habt ihr einen anderen! Gruß Tino!

Share this post


Link to post
Share on other sites
T.V.
Das dürfte ziemlich in der Mitte zwischen dem Willi aus Lembach/Eltmann und Rilo-Baumaschinen sein, der hier gelegentlich Bilder einstellt....
Bisher mach ich mir noch keine allzugrossen Gedanken, da kein dringlicher Bedarf an Mobilbaggern besteht, ich hab mir nur auf der Hausaustellung in Eltmann den MX18 angesehen und Hubkräfte und Platzbedarf waren top.
Für mich sind alle sog. Kurzheckmobilbagger ausser Hydrema und Mecalac kleine Mogelpackungen.
Sir Digger hat ja schon besonders auf den Platzbedarf nach vorne hingewiesen, da hat sich bei Liebherr, Cat usw. nicht allzuviel geändert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mobilbaggerfan

Was verbraucht der Hyrema eigentlich? Ich glaube kaum das der den Liebherr A916 mit 7,2Liter toppen kann...



Hi Jo3
das mit dem Verbrauch Interessiert mich auch sehr, aber dies ist ja wieder so ne Sache kommt ja stark auf die Arbeit an! Ist ja auch schon oft hier durchgekaut worden! wacko.gif
Ich hab ja leider keine Erfahrung mit HYDREMA (noch nicht whistling.gif ) deshalb fragte ich unseren Händler! Ich erklärte ihm das mit dem A916 und er sagte das es nicht so einfach das übliche halt welche Arbeit, welcher Boden viel Fahren bla bla bla! Aber zum Schluß sagte er das es der Hydrema schafft, wenn nicht sogar toppen kann! Und er lässt es auch auf einen Test ankommen, er fürchtet sich nicht davor!
Vielleicht bekommen wir ja mal paar Aussagen von einem MX Fahrer!
Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deere
Die 7,2 Liter sind unter Vollast, über 7,2 Liter bin ich noch nicht gekommen. Danke für das Nachfragen, aber sowas will ich doch lieber von einem Fahrer hören...du weißt ja wie so Verkäufer sind whistling.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.