Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,544

Unser Bundespräsident...


Guest Kränchen
 Share

Recommended Posts

Guest Kränchen
Hallo Leute,

mir jedenfalls stinkt es recht ordentlich was gerade mal wieder abgeht und weil der Herr Christian Wulff nun ausgerechnet gebürtig auch noch aus meiner Heimatstadt kommt, kann ich es mir nicht verkneifen hierzu das Forum zu nutzen um dem Ärger mal Luft zu machen mad_red.gif

Im Grunde genommen ist die Sache recht einfach, der Herr Wulff ist aufgrund seiner vorherigen Tätigkeiten, u.a. als Ministerpräsident von Niedersachsen und Vorstandsmitglied bei VW so sehr in wirtschaftspolitische Belange eingebunden gewesen, das mußte so kommen wie es sich jetzt darstellt.

Mit dem Herrn Joachim Gauck wäre das wohl nicht passiert und man sollte sich in diesen Zeiten, zukünftig mal genauer überlegen aus welchem Umfeld man das Staatsoberhaupt wählt.

Das in diesen Kreisen gerne "Geschenke" gemacht werden und andere diverse "freundschaftliche Annehmlichkeiten" ausgeteilt werden, dürfte ja allseits bekannt sein.

Es wäre doch vermessen zu glauben, der Herr Wulff hätte hier nicht auch mal öfters am großen Kuchen genascht.

Fatal für den Mann ist nun natürlich, der hat in diesen Zeiten wohl kaum gedacht, das er mal das höchste Amt im Staat bekleiden wird und er jetzt wahrscheinlich unermüdlich im Schloß Bellevue hin und herhüpft wie das legendäre HB Männchen und versucht die Füße aus den glühenden Kohlen zu halten.

Ich sage es euch, es wird ihm nicht gelingen, da kommt bestimmt noch was...

Fakt ist, der Mann hätte erst gar nicht gewählt werden dürfen, das hätte er selbst und andere Personen der Führungs -und Parteiebene vorher wissen müssen, wie sehr so eine Auswahlschuß nach hinten los gehen kann.

Weiterhin ist Christian Wulff ein promovierter Jurist und hat auch als Anwalt gearbeitet und hat sich schon damals mal hin und wieder manchen Leuten recht ruppig gegenüber in seiner Art gezeigt.
Da wundern mich die jetzt aufgezeigten Gespräche des Herrn Wulff mit den Medien überhaupt nicht, als Anwalt muß man zwar eine gewisse Schlagfertigkeit besitzen, nur sollte man dabei auf das Niveau achten und wie man selbst gerade in der Öffentlichkeit steht.

Ich bin davon überzeugt, die aalglatte, überaus ruhige abgeklärte Erscheinung dieses Menschen in seinen Auftritten als Bundespräsident ist reine Fassade.

Der Mensch ist wie viele andere in den Kreisen machtbesessen, realitätsverblendet, rücksichtslos, eigennützig und meint unangreifbar zu sein und erliegt damit einen Irrtum wie es schon so vielen Politikern passiert ist.

Das die Mediengeier sich mit teilweise fragwürdigen Methoden neue Opfer für Schlagzeilen suchen ist ja seit Jahren nichts neues. Nur wundert man sich, das einflußreiche Personen aus Wirtschaft und Politik das anscheinend nie so richtig wahr nehmen und ständig selbst wieder dafür sorgen von einem Fettnäpfchen ins nächste zu treten.

Auch die in den letzten Jahren entstandenen sozialen Netzwerke wie Facebook werden meiner Ansicht nach zumindest in der Politik in ihrer Wirkung völlig unterschätzt, zumindest so ganz langsam scheint es dort einigen zu dämmern, das die Zeiten wohl vorbei sind sich alles erlauben zu können.

Also Herr Wulff, am Montag gleich als erstes das Rücktrittsersuchen schreiben und ab durch die Berliner Mitte zu Tante Merkel ins Büro, die wird sich bestimmt freuen....oder whistling.gif ph34r.gif ph34r.gif

wave.gif Edited by Kränchen
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Auch wenn das Thema hochaktuell ist und ein Off Topic-Bereich eben für solche OT-Themen gedacht ist, halte ich grundsätzlich von derartigen Themen hier gar nichts. Speziell wenn es um Politik geht, kann man (sprich das Forum) nur verlieren! Da prallen ganz schnell zu viele verschiedene Meinungen aufeinander und die Emotionen kochen hoch...

Überzeugt mich vom Gegenteil - dann hat das Thema hier eine Chance. Sonst wundert Euch bitte nicht, wenn es schnell wieder verschwindet.

Sorry, Jörg. Just my 2 Cents smile.gif
Link to comment
Share on other sites

Guest Kränchen
Wie Du schon sagst, hier ist off Topic und die anderen User entscheiden selbst mit ihren eventuellen Antworten und ihrem Verhalten über den Werdegang des Themas shades.gif


Nur weil hier vieleicht wieder mal einige übers Ziel hinaus schießen könnten, sollte man doch ein Thema nicht sofort von vorneherein blocken dry.gif

Sollte hier einer Schreibstörungen bekommen, dann macht man halt dann den Laden dicht top.gif

Diese Sache hat es sogar geschafft, die Finanzkrise in den Hintergrund zu stellen unsure.gif , also wenn das kein Argument ist biggrin.gif

wave.gif
Link to comment
Share on other sites

Servus Gemeinde,

ich bin schon recht Politikinteressiert und verfolge die Geschehen jeden Tag. Aber ganz ehrlich ich finde das Thema gehört nicht ins Bauforum....
Gruss der Clark
Link to comment
Share on other sites

Lange Rede kurzer Sinn .
In einem so Hohem Amt sollte Ehrlichkeit an erster Stelle stehen .
Es geht nicht ums Private was er gemacht hat sondern wie er die Bürgerinnen und Bürger des Deutschen Landes vergagmeiert hat . 2 mal sogar wen man den Medien glauben darf .
Er hat sich selbst ein Ei gelegt .
Sorry,so jemand gehört weg .
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...