FULB

Preise für Unsere Arbeit

Recommended Posts

caterpillar91
Abgeleitet aus: "Mindestlohn jetzt auch im Gerüstbaugewerbe"


Hauptsache die schwarzen Schaafe finden kein neues Schlupfloch... wacko.gif

Hier war auch so ne Kolonne... Leerrohre für die Telekom.... Jeden Tag Meter ohne Ende gemacht... Nachher Gehwege wie Sau wieder hergestellt... sleep.gif

Letztes Highlight war Samstag, als ich von der Kirmes kam (00.15) und die ihren Minibagger abgeladen haben und mitten in der Nacht angefangen haben Schotter zu verteilen klatsch.gif

Voll geil wenn man gerade ins Bett gehen will und dann jemand mit der Rüttelplatte loslegt (Freitag- // Samstagnacht!! Tagesüber habe ich ja noch volles verständnis dafür...)

huh.gif Edited by johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

renel1011

Würde das Thema auch nochmal gerne aufgreifen, da wir ja mittlerweile seit Stillstand dieses Thema einige Jahre vergangen sind. Im Moment boomt der Bau ja richtig und es kursieren die unmöglichsten Preise in der Region. Vielleicht könnte man sich ja mal austauschen, wie bei euch die Preise so liegen, wie schon mal im Forum vorgeschlagen wurde. Würde mir auch gerne mal einen Überblick verschaffen wie die Preise so liegen und ob man mit den Eigenen gut, mittel oder ganz daneben liegt.

 

Vielleicht auch einige Erläuterungen dazu, wie ihr die Sachen abrechnet, also zum Beispiel, rechnet ihr den Bagger nach Betriebsstunden oder nach tatsächlichen Stunden auf der Baustelle ab? Beim Transporten wie Tieflader oder Kippsattelzug, rechnet ihr das Beladen bzw. Laden und Entladen von Maschinen mit dem LKW Stundesatz durch?

 

Ich mache mal den Anfang. Alle Preise resultieren aus dem Nordwestlichen Rheinland Pfalz:

 

Unsere Preise:

 

16t Mobilbagger: 80€/h wird bislang nach Betriebsstundenzähler abgerechnet

Kippsattelzug: 80€/h wird auf Motorstunde abgerechnet

Satteltieflader: 90€/h wird auf Motorstunde abgerechnet

Pro Ladezyklus z.B. Mobilbagger rauf/runter Tieflader: 45€/psch

600kg Rüttelplatte mit Mann als Aushilfe: 45€/h

 

 

 

Folgende Preise kamen mir zu Ohren:

 

Minibagger 2,8t: 65€/h

3-Achser Kipper Solo: 65€/h

Erdaushub fest Bodenklasse 3-5: 6€ bis 8€ pro m³

Kettenbagger 22t: 115€/h

LKW 7,5t: 60€/h

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schachtmeister

Die Preise aus dem unteren Absatz sind mir aus dem Rhein-Main-Gebiet auch bekannt. Somal grosse mitspielen. Bei Familienbetrieben sind sie stellenweise noch ein bisschen höher

Share this post


Link to post
Share on other sites
RH6Fahrer
vor 18 Stunden, renel1011 schrieb:

Ich mache mal den Anfang. Alle Preise resultieren aus dem Nordwestlichen Rheinland Pfalz:

 

Unsere Preise:

 

16t Mobilbagger: 80€/h wird bislang nach Betriebsstundenzähler abgerechnet

Kippsattelzug: 80€/h wird auf Motorstunde abgerechnet

Satteltieflader: 90€/h wird auf Motorstunde abgerechnet

Pro Ladezyklus z.B. Mobilbagger rauf/runter Tieflader: 45€/psch

600kg Rüttelplatte mit Mann als Aushilfe: 45€/h

 

Entschuldige, aber was stimmt bei euch nicht? Ich rechne doch keine Betriebsstunden ab. Wenn der Kunde einen Bagger bestellt, dann muss er die Wartezeit bis der nächste LKW kommt als Baggerstunde und nicht als Facharbeiterstunde bezahlen. 

 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.