Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,556

Grabenräumlöffel - hinteres Schneidmesser am Löffel - wozu?


Guest ChristianLorenz01
 Share

Recommended Posts


hmm so wie ich hier lese ziehen die meisten ein Planum mit dem Löffelboden ???? ich mache es am liebsten mit aufgestelltem Löffel nur mit dem Messer :-)


Das hätte ich in meiner Umschulung auch gerne gemacht. Aber wir MUßTEN das Planum mit dem Löffelboden machen, alles andere war Punktabzug. Jetzt in der realität mache ich das auch nur mit aufgestelltem Löffel. Nur wenn der Löffel Zähne hat mach ich es auch mit dem Löffelboden. Viele Grüße wave.gif Edited by Äko
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.


hmm so wie ich hier lese ziehen die meisten ein Planum mit dem Löffelboden ???? ich mache es am liebsten mit aufgestelltem Löffel nur mit dem Messer :-)


Kommt auf das Material an, wenn es schmierig ist dann mit dem Boden. top.gif
Link to comment
Share on other sites

kommt immer auf die Bodenverhältnisse an - ist der Boden hart genug oder Steinig , dann mit dem Messer ... im Lehm auch Messer ... im Feinsand gehts mit dem flach aufgelegten Löffelboden leichter ...

Beim Humus bzw . Mutterboden (je nach Region ist die Bezeichnung da unterschiedlich) aufziehen gibts auch zwei Varianten - ist der Boden fett , dann Schneide (gibt sonst unerwünschte Verdichtungen) ... bei magerem, sandigen Humus nimmt man eher den Löffelboden zum andrücken , damit nicht alles gleich beim ersten Windstoß durch die Gegend wandert...
Link to comment
Share on other sites

Guest ChristianLorenz01
naja das planum an sich, zb beim auskoffern, ziehst ich in der regel auch mit der schneide aber grad wenn man dann mal noch paar tiefere stellen auffüllt geh ich am ende nochmal mit dem löffelboden bzw mit der hinteren schneide drüber dadurch bekommt man das meines erachtens nach genauer hin, und auf die genauigkeit kommt es beim feinplanum nochmal an, außerdem ist das material gleich noch etwas verdichtet... desweiteren ist es beim aufziehen von mutterboden mit grasnarben-anteil das andrücken mit dem löffelboden eigentlich erforderlich sonst bekommt man da nie eine glatte oberfläche hin oder?
Link to comment
Share on other sites

  • 7 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...