Sign in to follow this  
Torsten K

Erfahrungen im Hausbau

Recommended Posts

Torsten K
Erschließung

Als nächstes muß man sich die Angebote für die Erschließung einholen. In unserem Fall Frischwasser, Abwasser, Strom und Telekom.

Das Angebot für Frischwasser ist auch ein längeres Verfahren, so etwa 6 - 8 Wochen.
Das Angebot für Strom und Abwasser war nach ein bis zwei Wochen da.

Beim Abwasser muß man darauf achten, ob man sich einen eigenen Schacht aufs Grundstück setzen läßt, oder ob man sich bei einem Nachbarn anschließen lassen kann, b.z.w. ob der dem zustimmt.
Man muß sich halt ausrechnen lassen, was günstiger ist.

Beim Strom gibt es verschiedene Angebote, wenn man z.B. eine Wärmepumpe hat. Unser Stromversorger bietet einen günstigeren Preis für die Wärmepumpe an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

meisterLars
Ganz wichtig beim Thema Abwasser:

Wir haben letzte Woche Kanalanschlüsse für einen Neubau (Fertighaus) gemacht. Der tolle Architekt der Fertighausfirma hat den Häuslebauern einen Kostenrahmen von 4-6000€ genannt. Leider hatte der gute Mann keine Ahnung von den Örtlichkeiten... Da in betreffender Straße ein Trennsystem besteht, waren 2 Kanalanschlüsse notwendig. Kanaltiefe 2,50m (Regenwasser) bzw 3,30m (Schmutzwasser). Also waren auch 2 Revisionsschächte erforderlich, was dann zu einer Rechnungssumme von 12000€ geführt hat... kreisch.gif
Dementsprechend sauer waren die Bauherrn auf ihren "Fachberater" der Fertighausfirma... yes.gif yes.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fumakilla
mit welcher summe muss man ca. mit einem nebenanschluß (abwasser) planen?

kurze erklärung: bestehendes grundstück wird geteilt, ge- fahr- und leitungsrecht wird über dieses grundstück gestaltet. den abwasseranschluß würde ich gerne an dem bestehenden (alten) grundstück mit anschließen....

wer kann dazu etwas sagen?

MfG
Fuma

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten K
Also an die Berliner Wasserbetriebe müssen wir 777 € bezahlen. Dafür ist dann aber noch nichts gemacht. Das ist nur die Beteiligung am Abwassersystem.
Dazu kommen die Kosten für den Anschluss und die Rohre samt Arbeitsleistung.
Da kommt es halt darauf an, was die Firma anbietet. Bei uns sind es etwa 10 Meter Rohre, die gelegt werden müssen.
Sobald ich die Kosten kenne, stelle ich sie hier rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten K
Ich habe heute noch mit der Fa. telefoniert, die unsere Bodenplatte macht. Die würde uns auch den Anschluss an den Abwasserschacht machen für 150 € inklusive Arbeitszeit und Material. Also sehr günstig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.