Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Komatsu präsentiert neue Raupen der Serie D65-16 - BF24 Fotostrecke

15 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Mehr Effizienz bei weniger Durst: Komatsu präsentierte unlängst die Planierraupen der Generation D65-16. Mit den Modellvarinten EX, WX und PX liefern die Japaner ihr neues Volumenmodell für den europäischen Markt gleich in drei Varianten.

Komatsu verbesserte mit der 16er-Serie viele Details. Sofort ins Auge fällt das Fehlen des externen ROPS-Bügels. Der noch bei der D65-15 markante Überrollschutz wurde nun komplett in die Kabine integriert. Der Bediener wird es danken, die Übersicht zur Seite hat deutlich gewonnen. Letztlich ein begrüßenswerter Trend. Ein Nebeneffekt: Durch den Wegfall des externen Bügels wurde auch der Einstiegsbereich verbreitert, welcher dem Fahrer nun einen komfortableren Zugang zum Arbeitsplatz ermöglicht.

Die Gene des grossen Bruders

Zwei Neuheiten hat die D65-16 vom grossen Bruder D155AX-6 geerbt: Die serienmäßige Wandlerbrücke und den Sigmadozer-Schild (als Option für die EX- und WX-Ausführung). Der Mittelteil des Schildes optimiert dank der V-Form das Eindringverhalten, während die konvexen Seitenschneiden das Material zur Schildmitte drücken. Zusammen mit der ausgeprägten Schildkehle erreicht man eine hohe Schildkapazität. Die Schnittwinkelverstellung (Pitch) erfolgt bei der neuen Raupe serienmäßige hydraulisch. Statt mühsam direkt am Schild zu schrauben, kann der Fahrer nun bequem vom Fahrersitz aus den Schild im Winkel verstellen. Im Vergleich zu einem konventionellen Semi-U-Tiltschild verspricht Komatsu 15% mehr Produktivität beim Planieren.

Weiterhin ist ein innengeführter 6-Wege-Schild (INPAT) für alle Modelle erhältlich. Für die WX- und PX-Version optional auch in klappbarer Ausführung was die Transportbreite auf 3 m verringert.

_MG_8371.jpg


Komatsu Raupe D65 EX-16 mit außen geführtem Sigmadozer®-Schild, und die D65 WX-16 mit
innengeführtem 6-Wege-Schild (INPAT) . Beide Maschinen sind mit dem optionalen
Heckaufreißer ausgestattet


_MG_8459.jpg



_MG_8387.jpg



_MG_8388.jpg



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben

_MG_8393.jpg



Neues Wandlergetriebe spart Sprit
Komatsu rüstet die D65-16 mit einem neuen Automatikgetriebe aus, welches dank automatischer Wandlerüberbrückung eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs von bis zu 10 Prozent erreichen soll.

Dabei überwacht die Getriebesteuerung ständig die Einsatzanforderungen und passt die Kraftübertragung an. Bei Einsätzen die ein geringeres Drehmoment erfordern wird der Wandler automatisch überbrückt. Wandlerschlupf wird vermieden und im Ergebnis Sprit gespart. Bei hohem Leistungsbedarf erfolgt die Kraftübertragung automatisch über den Drehmomentwandler, die Wandlerbrücke bleibt dann inaktiv.

Weiterhin stehen dem Bediener zwei verschiedene Betriebsarten zur Auswahl. Hier kann der Fahrer zwischen "Economy" und dem "Power-Modus" wählen, welcher bei schwerem Material oder auch bei Einsätzen mit dem Heckaufreißer genutzt werden kann.

Neues Laufwerk verspricht mehr Lebensdauer
Das von Komatsu neu entwickelte PLUS-Laufwerk (Parallel Link Undercarriage System) steht für Rotationsbuchsen inklusive speziellen Dichtungen die, laut Komatsu, je nach Einsatzart eine doppelte Lebensdauer aufweisen.

Komatsu stattet die D65-16 serienmäßig mit dem hauseigenen GPS-gestütztem Informationssystem Komtrax aus. Über dieses System kann der Eigentümer Informationen über den aktuellen Standort als auch Maschinenparameter abrufen.

_MG_8423.jpg



_MG_8426.jpg



_MG_8441.jpg


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

_MG_8444.jpg


Die Komatsu D65 WX-16 mit INPAT- Schild

_MG_8430.jpg



_MG_8431.jpg



_MG_8419.jpg



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

_MG_8418.jpg


6-Wege innengeführtes INPAT-Schild

_MG_8445.jpg


Komatsu Raupen D61EX, D65EX und D65WX

_MG_8447.jpg


Komatsu Raupe D51PX mit Moorraupenlaufwerk. Die 51er hatte auf der bauma 2007 für
viel Gesprächsstoff gesorgt, siehe auch Vorstellung Komatsu D51


278263]

_MG_8504.jpg



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

_MG_8492.jpg



_MG_8504.jpg



_MG_8415.jpg



_MG_8507.jpg



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.