307cc

Neubau der Anschlussstelle Essen-Frillendorf-Nord A40

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

MeyerZwo
Straßen NRW:

>>
A40: Neue Phase bei "Lärmsanierung" zwischen Essen-Ost und Gelsenkirchen-Süd

Essen (straßen.nrw). Auf der A40 zwischen dem Autobahndreieck Essen-Ost und der alten Anschlussstelle Essen-Frillendorf-Süd sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr von Freitag (8.5.) um 22 Uhr bis Montag (11.5.) um 5 Uhr eine Fahrspur in Fahrtrichtung Bochum, um dort Elemente der Lärmschutzwand zu montieren. Dem Verkehr steht dann dort nur eine Fahrspur zur Verfügung. Ebenfalls an diesem Wochenende tritt die so genannte "Lärmsanierung" auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg in eine neue Phase: Die Regionalniederlassung Ruhr beginnt zwischen der geplanten Anschlussstelle Essen-Frillendorf-Nord (NEU) und dem Autobahndreieck Essen-Ost mit dem Bau neuer Lärmschutzwände. Die A40 ist in diesem Bereich in Fahrtrichtung Duisburg während der Arbeiten, die bis Ende 2015 dauern sollen, nur auf zwei Fahrstreifen befahrbar. Die entsprechende Verkehrsführung richtet der Landesbetrieb ebenfalls am Wochenende, von Freitag (8.5.) ab 21 Uhr bis Montag (11.5.) um 5 Uhr, ein. In dieser Zeit steht dem Verkehr dann in Fahrtrichtung Duisburg ebenfalls nur eine Fahrspur zur Verfügung. Da die Arbeiten jedoch von der Witterung abhängen, können sich Verschiebungen ergeben.

Die Abfahrt der Anschlussstelle Essen-Frillendorf-Nord wird für die Dauer der Bauarbeiten geschlossen. Die Auffahrt der Anschlussstelle Essen-Frillendorf-Nord in Fahrtrichtung Duisburg wird dauerhaft geschlossen und nicht mehr geöffnet.

Damit ausreichend Platz für die Baugeräte vorhanden ist, wird zudem auf der Hombrucher Straße eine Sackgasse mit entsprechenden Halteverbotszonen eingerichtet.

Auf dem Franz-Fischer-Weg wird ebenfalls eine Halteverbotszone eingerichtet. Während der Bauzeit steht dem Verkehr hier nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Für den Gegenverkehr werden zwei Ausweichbuchten hergestellt.

Die neuen Lärmschutzwände sind bis zu acht Meter hoch und damit um bis zu vier Meter höher als die bisherigen Vorrichtungen. Der untere Bereich der Wände (ca. drei Meter) wird aus Beton mit hochabsorbierender Schale hergestellt, der obere Teil besteht aus transparenten Wandelementen.

Der nächste große Schritt bei der Lärmsanierung folgt dann, wie bereits angekündigt, in den Sommerferien 2015, wenn die Regionalniederlassung Ruhr Flüsterasphalt einbaut. Dies geschieht in Fahrtrichtung Bochum zwischen der Anschlussstelle Essen-Huttrop und der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd und in Fahrtrichtung Duisburg zwischen der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd und dem Autobahndreieck Essen-Ost (A52). Hierfür wird die A40 in Fahrtrichtung Bochum voraussichtlich vom 1. bis 8. Juli gesperrt. Ist diese Fahrtrichtung fertig, folgt anschließend die Sperrung der Fahrtrichtung Duisburg für circa 14 Tage.

Vor den Sperrungen wird es hierzu noch einmal einen separaten Pressetermin geben.

Im Zuge dieser Baumaßnahme werden ca.
*6500 Quadratmeter Lärmschutzwand,
*160 Bohrpfähle und
*120.000 Quadratmeter Asphalt hergestellt.

Durch die neuen Lärmschutzwände und den im Sommer folgenden sogenannten Flüsterasphalt wird die Lärmbelastung der Anwohner deutlich gesenkt.
<<
---
Eine Verschiebung wg Witterung würde ich beim Blick aus dem Fenster mal ausschließen...
Auch auf "Der Westen" war eine Meldung dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nono99

War mal heute gucken wie weit die so sind und habe ein paar Bilder gemacht!

 

DSCN4795 - Kopie.JPG

DSCN4799 - Kopie.JPG

DSCN4800 - Kopie.JPG

DSCN4801 - Kopie.JPG

DSCN4802 - Kopie.JPG

DSCN4803 - Kopie.JPG

DSCN4804 - Kopie.JPG

DSCN4805 - Kopie.JPG

DSCN4806 - Kopie.JPG

DSCN4807 - Kopie.JPG

DSCN4808 - Kopie.JPG

DSCN4809 - Kopie.JPG

DSCN4810 - Kopie.JPG

DSCN4811 - Kopie.JPG

DSCN4812 - Kopie.JPG

DSCN4814 - Kopie.JPG

DSCN4817 - Kopie.JPG

DSCN4818 - Kopie.JPG

bearbeitet von nono99
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nono99

War nach langer Zeit wieder einmal gucken!

DSCN8584.JPG

DSCN8585.JPG

DSCN8587.JPG

DSCN8588.JPG

DSCN8590.JPG

DSCN8591.JPG

DSCN8592.JPG

DSCN8593.JPG

DSCN8595.JPG

DSCN8596.JPG

DSCN8597.JPG

DSCN8598.JPG

DSCN8600_LI (2).jpg

DSCN8601_LI.jpg

DSCN8603.JPG

DSCN8604.JPG

DSCN8605.JPG

DSCN8606.JPG

DSCN8608.JPG

DSCN8609.JPG

DSCN8610.JPG

DSCN8611.JPG

DSCN8612_LI.jpg

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.