Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,072

Wie baut ihr Asphalt ein?


Strassenbauer

Recommended Posts

Hi nachdem ich dieses Thema gelesen hab wollte ich euch nicht vorenthalten wie wir unsere Schachtabdeckungen Schieber oder sonstiges aufsetzen.
Während der Planumsarbeiten vom Schotter Werden die Schachtabdeckungen in der Zukünftigen Höche gemessen und gegebenenfalls 10/8 oder 6 Ausgleichsringe aufgesetzt(in Mörtel versteht sich smile.gif ) und der Schotter gegengebaut.Anschließend legen wir zunächst ca 1,5cm dicke runde Stahldeckel auf.
Straßenabläufe oder auch Senken genannt die unmittelbar im Bordsteinbereich liegen werden sofort komplett hochgezogen.Schächte , Schieber usw werden am Bordstein markiert mit meterzahl usw.
Am Tag des Schwarzdeckeneinbau Trägt der Fertiger zunächst die Tragschicht auf und zieht dabei über die Schächte mit den Stahlabdeckungen.Gewalzt wird auch ganz normal.
Nach dem Walzen kommen sofort 2 Mann die nur zum Schächte hochziehen hinter dem Fertiger herlaufen und legen den noch warmen Asphalt im eingemessenen bereich der Schächte frei und Schaufeln guten reinen Sand rein was mit der Tragschicht eben ist.Bei der Binderschicht fährt der Fertiger wieder über die Schächte wo nun Sand anstelle der Tragschicht drinliegt.Wieder der selbe ablauf wie bei der tragschicht nur das der sand wegfällt und die Schachtabdeckung in voller höhe in Speiß desetzt wird.Nur das man reichlich Schnellbinder zum schnelleren aushärten verwendet wird.Ist die abdeckung oder nimmt man sich aus dem fertiger ne gute schubkarre heißen Asphalt pro Schacht und verfüllt ihn damit an den seiten.(anschließend mit einen wackerstamper oder so verdichten wenn man es gut machen will)nun gucken nur noch die 4 cm Schachtabdeckung aus dem Binder die für die decke sind.Somit ist der gesamte Teil der abdeckung gut eingefasst in in der Binderschicht.
Für die Feindecke, die ja meisten am nächsten tag aufgetragen wird sitzt die abdeckung bombenfest im Asphalt und walzen können sie nicht mehr wegdrücken oder ähliches.
Die decke wird einfach über den Schacht gezogen und anschließend sofort saubergefegt man könnte sie vorher auch mit diesel einsprühen aber das is ein anderes Thema
Mfg Savage biggrin.gif
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Ach ja zum Thema Kantenhakken, find das am besten mit der walze geht schnell sauber und einfach.
Da wir allerdings die besten fahrer zum kanten schneiden haben nehmen wir das gute alte Beil und hacken die kanten ab.Ist zwar ne sch. arbeit aber es garantiert das nicht die Rinnensteine mit einen Motorbetrieben Kantenhakker unkontroliert gespalten werden was ich schon gesehen hab biggrin.gif (das passiert natürlich wenn man keine vernünftige einweisundg bekommt)
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Hi zusammen,
habt ihr schon mal einen Via-TOP-Deckel eingebaut?
Dann würdet ihr wissen, dass es nichts besseres gibt und nichts was schneller geht!
Vergesst Schnellzement und Co. Ihr spart euch pro Deckel mindestens 1 Stunde Arbeitszeit!
Sind zwar etwas teurer aber lohnt sich!
Schaut es euch an http://www.gussline.de/pages/site/produit....;idproduit=2096
Auf meinen Baustellen werden nur noch diese eingebaut und das beste daran die passen immer Höhenmäßig absolut genial die Teile
Gruß Armin
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Es ist zwar schon eine ganze Weile her, dass ihr über das Thema „Problem Schachtabdeckung beim asphaltieren“ gesprochen habt, jedoch wollte ich es nochmal aufgreifen und euch unser System vorstellen.
Wir nennen es schachtabdeckung++ und wir als Tiefbauunternehmen setzen es selber auf unseren Baustellen ein.

Schon während der Bauphase wird unmittelbar auf dem Schachtkonus eine provisorische Schachtabdeckung mit einem roten Führungsrohr gelegt. Bei jeder Auffüllschicht bzw. Asphaltschicht wird dieses Führungsrohr mitgezogen, somit ist der Schacht zu jederzeit überfahrbar, überbaubar und gleichzeitig sichtbar. Die Straße kann somit bis hin zur Feinschicht komplett fertig gebaut und verwalzt werden. Das heißt, dass eine flächendeckende Verdichtung im gesamten Straßenbereich stattfinden kann und somit eine optimale Straßenoberfläche erzielt wird, da kein „Hindernis“ mehr umfahren werden muss. Man erspart sich somit alleine schon beim asphaltieren 15% an Zeit.

Sobald die Straße komplett fertig gebaut wurde, werden die Schachtabdeckungen mit einer speziell angefertigten Fräsmaschine aus der Straße gefräst. Der Mittelpunkt der Schachtabdeckung ist sofort gefunden, da das rote Führungsrohr, dass auf der Straßenoberfläche zu sehen ist als Anzeige dient. Jegliche Mess-/ und Sucharbeiten entfallen somit. Die Schachtdeckelfräse setzt exakt an und fräst den gesamten Bohrkern inkl. Deckel Millimeter genau aus.

Im nächsten Schritt werden die gesamten Bohrflächen gesäubert, Ausgleichringe verlegt und der Zwischenraum mit selbstverdichtendem Mörtel vergossen. Durch eine Heißvergussmasse, wird die Schachtabdeckung mit der Straße verbunden und ist bereits nach einer Stunde wieder voll befahrbar.

Dieses Paket wird als Dienstleitung von der Firma Riedlberger angeboten. Alle Materialien die benötigt werden, befinden sich auf einem LKW, der speziell für diesen Bereich ausgestattet ist.
Schaut es euch einfach mal auf den Bildern oder auf der Hompage www.schachtabdeckung.biz an

Grüße

Bilder.pdf

LKW___Deckel.pdf

Edited by coupfix
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Hallo,

ich bin schon sehr lange ein interessierter Mittleser, der aber noch nie einen Kommentar oder eine Frage verfasst hat.
Die Frage passt zwar nicht genau zum Thema Strassenkappen und deren Einbau. Aber durchaus zum Thema Asphalteinbau.

Ich habe schon mehrfach gesehen, das zwischen Tragschicht und Feinschicht, in definierten Abstaenden sehr duenne Edelstahlbleche gelegt wurden. Was haben diese fuer eine Funktion ?

Dienen diese zur spaeteren Schichtdickenmessung der Feinschicht?

Freu mich auf eure Antwort.

Gruss

Max_Bögl_Fan
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...