Sign in to follow this  
Bauforum24

Aktuelle Volvo-Kompaktbagger-Serie

Recommended Posts

Bauforum24

Das neue Kompaktbagger-Sortiment von Volvo, die ECR-Kurzheckbagger in der Gewichtsklasse 2,5 bis 8 Tonnen umfasst vier Modelle ? ECR28, ECR38, ECR58 und ECR88.

Die Kabine weist eine einstellbare Federung für den Fahrersitz, eine hohe Rückenlehne und Armstützen zum Bedienen der Joysticks auf. Die Sicherheit wird durch FOPS 1-, ROPS- und TOPS-Schutz gewährleistet. Sie verhindern Personen- und Sachschäden durch herunterfallende Gegenstände, Überrollen oder Umkippen der Maschine. Ebenfalls zum Schutz des Fahrers dient die automatische Blockierung aller Bedienfunktionen beim Ein- und Aussteigen.

Dank einer großzügigen Verglasung, schmalen Ecksäulen, einer abgeschrägten Motorhaube und eines kurzen Heckschwenkradius bietet sich dem Fahrer ein guter Panoramablick, der zielsicheres Arbeiten ermöglicht und somit Sicherheit für Mensch und Maschine gewährleistet. Die Instrumentierung sitzt direkt im Blickfeld des Fahrers.

Volvo_ECR38.jpg



Zur Erleichterung der Arbeit trägt auch die Lagerung der Kabine auf Gummi-Dämpfelementen bei, die Erschütterungen und Stöße vom Fahrerplatz fernhalten. Zudem sind die Volvo-Dieselmotoren bei allen Modellen mit Leerlaufautomatik ausgestattet, ähnlich der bei größeren Baggern. Damit wird die Motordrehzahl auf ein Ruheniveau gesenkt, falls der Fahrer fünf Sekunden oder länger keine Bedienhebel bewegt. Wird der Fahrer wieder tätig, kehrt der Motor sofort ? und automatisch ? zur vorgewählten Arbeitsdrehzahl zurück.

Beim ECR58 und ECR88 ist der zweistufige Fahrantrieb mit einer Funktion für den automatischen Wechsel von hoher zu niedriger Stufe je nach Belastung ausgestattet. Am leicht zu bedienenden Joystick rechts sitzt ein Drehwähler, mit dem der Anbaugerätekreislauf elektro-hydraulisch angesteuert wird. Der Fahrer kann damit komfortabel, nämlich nur mit dem Daumen anstatt mit einem Fußpedal, die Fördermenge zur jeweiligen Funktion stufenlos variieren und kontrolliert dabei die Anbaugeräte. Die Maschinen können zudem beim Graben vorwärts und rückwärts bewegt werden, eine Erleichterung beim Planieren und beim Einsatz in beengten Räumen.

Volvo_ECR58.jpg



Der ECR88, mit 8 Tonnen der größte Kompaktbagger der ECR-Serie, kann mit einer Losbrechkraft von 56 kN und einer Grabtiefe von 4,87 m aufwarten.

Der seitlich angeordnete Motor ist unter einer großen Serviceklappe gut zugänglich. Dies gilt auch für die Wartungspunkte, die regelmäßig kontrolliert werden müssen, wie Filter und Flüssigkeitsstände. Die Kompaktbagger verfügen noch über weitere Details: z.B. die geschützt im Stiel verlegten Schläuche zum Löffelzylinder. Die ORFS-Technik der Hydraulikkupplungen setzt hohen Drücken, Erschütterungen und Torsionsbelastungen Widerstand entgegen und bedeutet weitestgehend Lecksicherheit. Die elektrischen Anschlüsse sind genauso gegen Witterungseinflüsse und Beschädigung geschützt wie die gesamte Verkabelung.

Volvo_Bild_3.JPG



[Fotos: Volvo]


Edited by Bauforum24

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

|NiA|KiM

Volvo ECR88 working in Denmark :)
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlasmalte

Volvo ECR 40 D

ECR 40 D.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.