Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,338

Kernkraftwerke in der Bauphase


TDK1980

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Weiß jemand ob es einen bestimmten Grund dafür gab, daß vor allen Kaiser-Knickausleger (HBK 50 u. 90) auf KKW-Baustellen zum Einsatz kamen? Oder liegt es einfach daran, daß dieser Krantyp damals so weit verbreitet war?
Heute werden diese Krane z.B. im Iran beim KKW Buschehr oder in China beim KKW-Bau immer noch verwendet.....
Link to comment
Share on other sites

Der Grund war meistens der Knickausleger, dadurch brauchte man nicht ständig klettern und die Krane können den Ausleger unter Last Verstellen und so an hindernissen ( z.b Ausleger von anderen HBKs) vorbei schwenken. Auch war der Grund das diese Krane in den 60er und 70er recht verbreitet waren.
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Hier ein Link zu einem ganz aktuellem Projekt aus Finnland - Baustelle Kraftwerk Okiluoto 3

http://www.ol3.framatome-anp.com/download/photo.htm

Wie man auf dem Foto erkennen kann, werden jetzt ausschließlich Obendreher und Nadelausleger eingesetzt.
So wie es scheint, sind alle Krane (bis auf den großen Schwerlastkran) Wolff-Krane smile.gif Edited by Holger2005
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...