7 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

hallo, ich bin neu hir im forum,da ich mir heute einen radlader schaeff 503 bj. 1983 mit 3700bst. gekauft habe würde ich mich über ein paar infos, tips,qualität usw. über den lader sehr freuen leider habe ich nur die informationen auf dem typenschild
vielen dank im vorraus

mfg christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben

Hallo,

ich glaub das sind ziemlich robuste Radlader. Ein bekannter von mir hat in der Firma auch so einen Bj:81. Allerdings auch schon über 8000h. Aber er war immer zuverlässig. Wobei mittlerweile ein paar Probleme mit dem Anlasser bzw. Abstellmagnet gibt so dass er ab und zu nicht anspringt. Allerdings hat die Firma an dem Radlader auch nie was gemacht.
Könntest du vielleicht ein paar Bilder von deinem reinstellen? In der Lackierung von ihc sind die dinger ja recht selten.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vielen dank,der anlasse wurde schon einmal getauscht,bilder kanst du dir bei ebay kleinanzeigen ansehenl,einfach ihc 503 eingeben der verkäufer hat ihn noch nicht ausgetragen
mfg christoph

ich bin dankbar über jegliche infos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der sieht ja noch ziemlich gut aus. Man hat ihn wohl auch schon mal auf Schaeff Farben umlackiert, normaler ´weise sind die IHC ja gelb.
Die Gabel hat der vorbesitzer wiohl selbst gebaut sieht irgendwie komisch aus.
Hat der Lader einen Hatz Motor?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

Bin über google auf diesen Beitrag bzw. auf dieses Forum gestoßen und hab mich gleich angemeldet. Der Grund dafür ist, da ich ein ähnliches problem wie Christoph habe. Wir haben unseren radlader ihc 503 schon ca 3 Jahre, und haben ihn über eBay mit motorschaden gekauft. Der Motor läuft schon lange wieder und das einwandfrei. wink.gif nur an der Elektrik hat der vorbesitzer meiner Meinung nach irgendwas gepfuscht. Beispielsweise der hebel zur fahrtrichtung hat gefehlt bzw es war nur proffesorisch so ein kleiner Schalter angebracht. Hab mir jetzt endlich nen anständigen hebel besorgt, und den heute angeschlossen. Zuerst unterm Armaturenbrett, um zu kontrollieren ob er funktioniert. Das Tat er (fahrrichtungskontrolllampen leuchteten), und habe ihn anschliesend ins Armaturenbrett eingebaut.

Das Problem ist jetzt aber, dass jetzt garnichts mehr leuchtet und funktioniert. Habe ihn auch schon mehrere Male wieder ausgebaut, und auch mit dem alten nochmal probiert. ES GEHT NICHT MEHR!! Hat jemand eine Idee, schlieslich bringe ich ihn nicht mehr weg von der stelle. wink.gif

Danke jetzt schon mal!!

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein Benutzerkonto für Bauforum24 - einfach und kostenlos!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.