Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Spiel im Drehkranz Hitachi Minibagger

8 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo
Ist ein merkliches Spiel im Drehkranz bei Hitachi Minibagger normal ?
Der Oberwagen kippt zum Unterwagen ca. 2mm auf und ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben (bearbeitet)

Die Antwort ist ganz einfach:

Bei Hitachi ja, bei Anderen (z.B. Kubota) nein! blink.gif

Wurde aber auch schon hier an anderer Stelle etwas zu geschrieben, allerdings war das ein 210-er.

http://forum.bauforum24.biz/forum/index.ph...st&p=491985 bearbeitet von ZX250

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

na ja was heist normal hat halt den umständen verschleiß , kommt auf die betr std und wartung drauf an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

ganz einfach auch hier:
hast du einen ordentlichen Drehkranz, den man warten kann, so blöd wie das auch klingt, dann reparier ihn doch einfach selbst:

Kugeleinfüllöffnung auf, neue Kugeln einfüllen (beim Drehen lassen, alte Kugeln immer ca. 3 Stck. raus, neue rein und gut is!)
(Niemals die alten komplett raus und neue rein, das könnt schief laufen....!)

Nen Pfund Kugeln kost fast nix. Übergrößen bekommt man. Immer schaun, wie der Verschleis ist, evtl. eine Übergröße mit ca. 1 mm kaufen, und gut ist. Das Spiel geht natürlich nicht ewig, irgendwann muss auch der älteste, verschlissene Drehkranz mal raus.

Du kannst zumindest versuchen, den Drehkranz weitere 7000 Std. zu erhalten...

Aber ab geschätzte 15.000 - 20.000 Std sollte man den mal austauschen, wenn das mit den Kugeln nicht mehr wirkt!

Nicht jeder Drehkranz hat Einfüllöffnungen, musst du schaun, dann hast Pech gehabt.

wave.gif bearbeitet von mini1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ja richtig.
und wenn fast neu mit 200h ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.